Abo
  • Services:
Anzeige

MacOS X 10.5 - Apple schickt Leopard ins Rennen

Schneller surfen mit Safari 3

Apples Webbrowser Safari ist in der Version 3 enthalten, der mit einigen neuen Funktionen aufwartet. In einer Website gefundene Begriffe werden nur hervorgehoben, die restliche Website verdunkelt. Dabei ist das Suchfenster unter der URL-Zeile integriert worden. Einzelne Tabs lassen sich in der neuen Version neu anordnen oder alle Browser-Fenster in eines zusammenfassen. Auch können die in mehreren Tabs geöffneten Websites gemeinsam als Bookmarks abgelegt und so zusammen wieder aufgerufen werden. PDF-Dateien zeigt Safari direkt an und bietet auch die Möglichkeit, deren Darstellung zu vergrößern oder zu verkleinern. Texteingabefelder können nach Belieben vergrößert und jede Website bzw. Ausschnitte davon können als Dashboard-Widget auf dem Desktop abgelegt werden.

Anzeige

Widget bauen mit Dashcode

Dashcode
Dashcode
Mit Dashcode können Entwickler vorgefertigte Templates modifizieren, um eigene Widgets mit Bildern, Podcasts und RSS-Quellen zu erstellen. In Dashcode ist ein visueller Editor für HTML und CSS sowie JavaScript und ein Debugger enthalten. Eine einfachere Widget-Selbstbaufunktion ist der Web Clip, mit dem sich beispielsweise täglich Bilder von einer Website aktualiert herunterladen lassen - auf der Veranstaltung musste dazu der Dilbert-Comic herhalten.

Verkauf ab 26. Oktober 2007, 18 Uhr

MacOS X erscheint offiziell am heutigen Freitag, dem 26. Oktober 2007, und darf ab 18 Uhr offiziell verkauft werden. Der offizielle Verkaufspreis liegt bei 129,- Euro für die Einzelplatzlizenz, eine Familienlizenz (5 Benutzer) ist für 199,- Euro erhältlich. Als Hardware-Voraussetzung gibt Apple einen Mac mit Intel-Prozessor oder PowerPC G5 bzw. PowerPC G4 mit mindestens 867 MHz an. Zudem sollten mindestens 512 MByte Arbeitsspeicher, ein DVD-Laufwerk zur Installation sowie 9 GByte freier Festplattenspeicher vorhanden sein, wobei Time Machine nur mit einer zusätzlichen Festplatte benötigt wird.

In einer "Videotour zeigt Apple die wichtigsten Funktionen seines neuen Betriebssystems. Sämtliche über 300 Neuerungen im Detail listet das Unternehmen auf seiner Website.

 MacOS X 10.5 - Apple schickt Leopard ins Rennen

eye home zur Startseite
an Ramazan Kunas 01. Mai 2008

-Du hast mir immer gesagt wir wären Sehlenverwandte...

Kubi 07. Nov 2007

Volle Zustimmung in allen Punkten! Gruss Kubi P.S. Ich warte immer noch auf die...

derdersichdenwo... 31. Okt 2007

da du dich angesprochen fühltest wohl du, ne. btw wer ist nelson? kenne in meinem...

Tekl 29. Okt 2007

Nicht jeden interessiert noch OS 9. Ich bin z. B. erst zum Mac umgestiegen, als OS 9...

spider 29. Okt 2007

ich habe hier nur zwei deiner Kommentare rausgepickt, sonst würds zu lang und diese...


Antraxia.com / 26. Okt 2007

1 Sekunde bis Leopard :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. über Hays AG, München
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Unna
  4. Zühlke Engineering GmbH, München, Hannover, Eschborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-5%) 47,49€
  2. etwa 8,38€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  2. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  3. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  4. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  5. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  6. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  7. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  8. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  9. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  10. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild
  3. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Videos von brennenden und sterbenden Menschen...

    SanderK | 03:30

  2. Re: Chile schlechtes Internet (Clickbait)

    SanderK | 03:20

  3. Re: Link

    xeneo23 | 02:41

  4. Re: Trotz gesteigerter Qualität fehlen mir noch...

    sofries | 02:22

  5. Re: Abmahnanwälte dürften sich freuen

    p4m | 02:12


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel