I-O Data bringt externen Blu-Ray-Brenner mit USB-Anschluss

Verarbeitung aller optischen Standard-Datenträger

Das japanische Unternehmen I-O Data hat mit dem BRD-UM4 einen externen Blu-Ray-Brenner vorgestellt, der mit 4facher Geschwindigkeit beim Erstellen einer einmal beschreibbaren BD-R mit einer oder zwei Datenschichten auftrumpft. Das Gerät wird per USB-2.0-Kabel mit dem Rechner verbunden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der BRD-UM4 von I-O-Data kann auch das wiederbeschreibbare Format BD-RE verarbeiten, schreibt hier allerdings nur mit 2facher Geschwindigkeit. Blu-Ray-Scheiben werden mit maximal 4facher Geschwindigkeit ausgelesen. Außerdem ist der BDR-M4 in der Lage, einlagige DVDs im Plus und Minus-Format mit 16facher Geschwindigkeit und zweilagige mit 8fach zu brennen. DVD-RAM wird mit 5fach verarbeitet, DVD-RW werden mit 6fach wiederbeschrieben, CD-Rs mit 40fach und CD-Rs mit 24fach.

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Königsteiner Services GmbH, Stuttgart
  2. ABAP-Anwendungsentwickler (m/w/d)
    tangro software components GmbH, Heidelberg
Detailsuche

Zudem ist das Gerät in der Lage, mit der beigelegten Software DVDs zu erstellen, auf denen Videos im AVCHD- Format (Advanced Video Codec High Definition) gespeichert sind. Das Format wird hauptsächlich bei Camcordern eingesetzt, die es für die Videoaufzeichung auf DVD, SD-Karte, Speicherstick oder Festplatte nutzen. Es wird beispielsweise von Canon, Pioneer, Samsung und Sharp unterstützt.

I-O-Data gibt dem Laufwerk die Ulead-Software "DVD MovieWriter BD Solution V5" mit. Der BRD-UM4 soll in Japan ab Mitte November 2007 für 63.500 Yen - umgerechnet rund 390,- Euro - auf den Markt kommen. Exportpläne sind noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Rainer Zufall 27. Okt 2007

Und zwar solange bis Du Dir beim Einstecken den Controllerchip grillst. Danach kannst Du...

Lall 26. Okt 2007

Das war die DVD bei der Einführung auch. BTW: BLUEray wirst du nie bekommen.

MartinP 26. Okt 2007

Seit Jahrzehnten gibt es die Firma DATA I/O für Programmiergeräte. Ob die sich das bieten...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fälschung
Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming

Diesmal hat sich ein besonders dummer Betrüger an Abmahnungen zum Streaming bei Youporn versucht. In dem Brief stimmt fast keine Angabe.

Fälschung: Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming
Artikel
  1. Zweirad-Elektromobilität: Erscheinungsdatum des E-Bikes Sondors-Metacycle verkündet
    Zweirad-Elektromobilität
    Erscheinungsdatum des E-Bikes Sondors-Metacycle verkündet

    Das Elektromotorrad Metacycle von Sondors fährt 130 km/h, kommt 130 km weit und wird teurer als gedacht. Auch das Produktionsdatum steht fest.

  2. Deutsche Telekom: Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen
    Deutsche Telekom
    Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen

    Deutsche Telekom, Vodafone und 11 weitere große europäische Netzbetreiber wollen jetzt Geld von den Content-Konzernen aus den USA sehen.

  3. 800 MHz: Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen
    800 MHz
    Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen

    1&1 wird sich das neue Vorgehen nicht gefallen lassen. 800 MHz bietet wichtige Flächenfrequenzen auf dem Lande.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: Bis zu 75% auf Switch-Spiele • AMD Ryzen 7 5800X 348€ • Bis 300€ Direktabzug auf TVs, Laptops uvm. • Bis 50% auf beyerdynamic + Gratis-Kopfhörer • Cyber Monday bei MM/Saturn (u. a. Xiaomi 11 Lite 5G 299€) • Alternate (u. a. be quiet CPU-Kühler 29,99€) [Werbung]
    •  /