Abo
  • Services:
Anzeige

Seitenblicke: Display mit veränderbarem Einblickwinkel

Sichtschutz gegen neugierige Blicke

NEC hat die Entwicklung eines LCDs abgeschlossen, das einen veränderbaren Einblickwinkel aufweist. Damit soll es möglich sein, den Kreis derjenigen, die auf dem Display etwas erkennen können, einzuschränken, wenn der Inhalt es erfordert.

NECs LCD-Sichtschutz
NECs LCD-Sichtschutz
Das neue LCD-Modul von NEC besitzt wie alle Flüssigkristall-Anzeigen in der Nähe der Hintergrundbeleuchtung platzierte Polarisationsfilter, deren Wirkung jedoch durch eine Kontrollschaltung verändert werden kann. Bei herkömmlichen Displays sind die Einblickwinkel fix, d.h. es ist innerhalb eines mehr oder minder breiten Trichters möglich, die Bildschirminhalte zu erkennen. Nun ist es nicht immer gewünscht, dass neben einem stehende Personen einen Blick auf das Bildschirm-Geschehen haben.

Anzeige

Es gibt seit Jahren eine Reihe von Herstellern, die Folien anbieten, um den Einblickwinkel zu reduzieren, doch ist dies eine dauerhafte Änderung. Auch Sharp hatte schon im März 2006 "Switchable viewing angle"-LCDs für kommerzielle Anwendungen angekündigt.

Sowohl die Displays von NEC, als auch die von Sharp können von einer normalen auf eine extrem Blickwinkel-beschränkte Darstellung umschalten und es somit neugierigen Zeitgenossen erschweren, einen Blick auf vertrauliche Informationen zu werfen. Möglich wird dies dadurch, dass bei aktiver Barriere nur noch Licht direkt nach vorne ausgegeben wird und von links und rechts nur ein schwarzes Bild zu sehen ist. Bei Bedarf lässt sich die Barriere auch als Schachbrettmuster gestalten, so dass noch kleine Ausschnitte des Bildes von der Seite zu sehen sind.

Wann NEC die neuen LCD-Module auf den Markt bringt, ist noch nicht bekannt. Sie werden auf der FPD International 2007 in Japan ausgestellt. Die Messe findet vom 24. bis 26. Oktober in Yokohama statt.


eye home zur Startseite
bugNOTfeature 29. Okt 2007

Einen Laptopmonitor, den man auch von hinten betrachten kann wünsch ich mir schon sooo...

karumba 26. Okt 2007

leidest du unter mangelnder weitsicht? oder ists einfach nur blödheit? *g* auf ner...

HB 26. Okt 2007

Durchaus auch in anderen Bereichen fänd ich es nett wenn Displays mit eingeschränktem...

sparvar 26. Okt 2007

wenn ich recht überlege, bin ich der meinung, doch hscon 1-2 jahren sowas gelesen zu haben

Quest 25. Okt 2007

*seufz* Ja. Nur dass Du da eben keinen weiten Blickwinkel zuschalten kannst. Dein Trabi...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn
  3. Bank-Verlag GmbH, Köln
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 47,99€
  2. 7,49€
  3. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  2. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  3. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  4. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  5. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  6. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  7. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  8. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  9. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  10. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. ..

    senf.dazu | 11:11

  2. Re: Kleine Onlineshops: Zu teuer, schlechter...

    Ispep | 11:10

  3. Re: Und warum ist das "lästig"?

    Hello_World | 11:05

  4. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    WonderGoal | 11:04

  5. Lieber kein Geschäft machen

    Ispep | 10:58


  1. 11:21

  2. 17:56

  3. 16:20

  4. 15:30

  5. 15:07

  6. 14:54

  7. 13:48

  8. 13:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel