Abo
  • Services:
Anzeige

O2 bündelt DSL- und Handy-Tarif

O2 Smart Office für 46,50 Euro im Monat

Wie bereits Ende September angekündigt, will O2 einen Kombi-Tarif für Festnetz und Mobilfunk anbieten. Das Bundle namens Smart Office enthält einen ADSL-2+-Anschluss mit fester öffentlicher IP-Adresse und eine DSL-Flatrate. Außerdem kann der Nutzer vom Festnetz aus andere Festnetznummern sowie Firmenmitarbeiter kostenlos anrufen. Ein GSM-Tischtelefon von O2 gibt es mit dazu. Die monatliche Vertragssumme beläuft sich auf 39 Euro netto pro Monat (46,41 Euro brutto).

Der ADSL-2+-Anschluss soll eine maximale Surfgeschwindigkeit von bis zu 4 MBit/s bieten. Ein DSL-Router von O2 wird bei Vertragsabschluss mitgeliefert. Das Bundle enthält neben DSL auch den Geschäftskundentarif O2 Business Pro. Dabei zahlt der Kunde für Anrufe ins Festnetz und ins Mobilfunknetz von O2 Germany 15 Cent netto pro Minute (17,85 Cent brutto); für Gespräche in andere Mobilfunknetze fallen 25 Cent netto pro Minute (29,75 Cent brutto) an.

Anzeige

Gespräche zu Firmenkollegen werden nicht berechnet. Außerdem ist in O2 Smart Office eine Genion-Option enthalten. So bekommen Kunden eine Festnetznummer, mit der sie zum Festnetztarif erreichbar sind. Telefonate aus der Homezone heraus sind in die Festnetze Deutschlands, Europas, der USA und Kanadas kostenlos.

Außerdem sind alle Nutzer dank O2 Multicard am Arbeitsplatz und unterwegs über dieselbe Rufnummer erreichbar, ergo gibt es auch nur eine Mailbox. Ein Anruf auf die Mailbox innerhalb der Homezone ist kostenlos.

Der Tarif "O2 Business Pro" ohne DSL-Anschluss ist für 5,- Euro netto pro Monat (5,95 Euro brutto) zu haben. Eine O2-Genion-Festnetznummer, über die der Kunde aus der Homezone heraus kostenlos in die Festnetze Deutschlands, Europas, der USA und Kanadas anrufen kann, ist für weitere 7,50 Euro netto (8,93 Euro brutto) dazubuchbar.


eye home zur Startseite
iv 26. Okt 2007

Wo doch o2 das d netz nutzt....

Schluss jetzt! 25. Okt 2007

Oh. Dann nehme ich das zurück. Dennos heißt das nicht, dass man den Spaniern trauen kann.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Bonn
  2. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  3. Jetter AG, Ludwigsburg
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 8,99€
  3. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Laptop im Test Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  3. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Teebecher | 00:42

  2. Re: Danke Electronic Arts...

    Gokux | 00:05

  3. Re: 10-50MW

    ChMu | 20.08. 23:54

  4. Re: MegaWatt

    ChMu | 20.08. 23:44

  5. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    shertz | 20.08. 23:32


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel