• IT-Karriere:
  • Services:

Opera Link - Lesezeichen online verwalten

Opera 9.5 und Opera Mini 4 mit passender Synchronisierung

Mit Opera Link startet ein neuer Dienst, um Opera-Daten online zu verwalten. Damit lassen sich unter anderem die Lesezeichen mit Opera aufrufen, ganz gleich, ob der Nutzer den Browser auf einem Desktop-Rechner oder auf dem Handy nutzt.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben dem Internetzugriff auf Lesezeichen deckt der Dienst Opera Link auch den Austausch der Speed-Dial- und Personal-Bar-Einstellungen ab. Mit Hilfe von Speed Dial lassen sich häufig besuchte Webseiten mit Opera bequem aufrufen. Zur Nutzung von Opera Link ist ein kostenlos verfügbares Nutzerkonto bei Opera erforderlich.

Als erste Browser werden Opera 9.5 sowie Opera Mini 4 die Funktion vollständig unterstützen. Über eine Synchronisieren-Funktion im Browser lassen sich die Daten bequem abgleichen, so dass alle Lesezeichen und Speed-Dial-Daten direkt in den Browser integriert werden. Mit anderen Browsern lässt sich die Funktion immerhin dazu nutzen, um über eine Webseite an die Lesezeichen zu gelangen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 40,49€
  2. 41,99€

formololo 26. Okt 2007

Das sagt überigens schon alles: Avant Browser comes with all Internet Explorer...

firefoxer 25. Okt 2007

super. danke! auf das tool hab ich gewartet :-)


Folgen Sie uns
       


LG Gram 14 (14Z90N) im Test

Das LG Gram 14 ist weniger als 1 kg leicht und kann trotzdem durch lange Akkulaufzeit überzeugen. Das Deutschlanddebüt des Geräts ist gelungen.

LG Gram 14 (14Z90N) im Test Video aufrufen
8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
8Sense im Test
Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
  2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


      •  /