Abo
  • Services:
Anzeige

Toshiba weiß nichts von Xbox 360 mit integriertem HD-DVD

Japanische Konzernzentrale dementiert neues Xbox-360-Gerücht

Die immer wieder auftauchenden Gerüchte um eine Xbox 360 mit eingebautem HD-DVD-Laufwerk reißen nicht ab. Auch an dem aktuellen Gerücht um eine enge Zusammenarbeit von Toshiba und Microsoft an einem entsprechenden neuen und leiser arbeitenden Xbox-360-Modell scheint jedoch nichts dran zu sein - weder Toshiba Deutschland noch Toshiba Japan wissen etwas davon.

Nachdem bereits ein Sprecher von Toshiba Deutschland gegenüber Golem.de angab, nichts von einer Xbox 360 mit HD-DVD-Laufwerk und auch nicht von einer Toshiba-eigenen Xbox 360 gehört zu haben, traf nun auch die Antwort aus Toshibas japanischer Firmenzentrale ein. Laut einer Toshiba-Sprecherin weiß Toshiba derzeit nichts davon, ob Microsoft einen HD-DVD-Player in die Xbox 360 integrieren will. Die externen - und mit Toshiba-Technik bestückten - Laufwerke wären aber zu erschwinglichen Preisen verfügbar.

Anzeige

Das stimmt zwar, aber letztlich schwingt bei den Gerüchten auch die Hoffnung mit, dass Microsoft die HD-DVD nicht mehr nur für Filme, sondern irgendwann auch als Datenträger für umfangreichere Spiele nutzen wird - was Microsoft aber ablehnt, da die DVD genügend Speicherplatz biete. Gleichzeitig ist aber die Festplatte für Xbox-360-Spiele noch kein Standard, was auch die neue Xbox 360 Arcade zeigt.

Deswegen wird die DVD-Kapazität laut Entwicklern bereits sehr wohl ein limitierender Faktor, vor allem im Vergleich zur PlayStation 3, bei der jedes Modell mit Festplatte und Blu-ray-Laufwerk bestückt ist. Microsofts Entertainment-Chef Robbie Bach sieht das zwar nicht so, weil es ausgefeilte Kompressionsverfahren gebe, doch das ändert nichts daran, dass namhafte Spieleentwickler über auf mehrere DVDs verteilte Spiele nachdenken. Mit der HD-DVD wäre das - unabhängig davon, ob intern oder extern - nicht der Fall. Mit einer Festplatte als Standardausstattung wäre es auch kein Problem.


eye home zur Startseite
Somian 26. Okt 2007

ein LCD fernseher ist ja nix anderes als ein bidlschirm mit empfänger, von daher: wozu...

Kadinski 26. Okt 2007

Finde es nur lustig zu lesen, wie sich hier 2 Fronten um die hardware-technisch...

FranUnFine 25. Okt 2007

Die Legende hält sich aber auch.

Till 25. Okt 2007

http://kotaku.com/gaming/mass-effect/mass-effect-shoe+horned-on-one-disc-240249.php

Stalkingwolf 25. Okt 2007

Auf dem PC hast aber den Vorteil das du den größten Teil installieren kannst.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Netphen
  2. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. OSRAM GmbH, Augsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. 811,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: Schade um die gute Z-Linie. Schlechtes Marketing?

    werpu | 19:04

  2. Re: Es gibt einen grundsätzlichen Denkfehler bei...

    ArcherV | 18:53

  3. Re: Ach Bioware....

    sovereign | 18:52

  4. Re: wieviel strom bekommt man mit 1200m²??

    s33 | 18:52

  5. Re: 200 km umgerechnet = maximal 2h fahrt mit 100Kmh

    nille02 | 18:51


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel