Abo
  • Services:
Anzeige

Toshiba weiß nichts von Xbox 360 mit integriertem HD-DVD

Japanische Konzernzentrale dementiert neues Xbox-360-Gerücht

Die immer wieder auftauchenden Gerüchte um eine Xbox 360 mit eingebautem HD-DVD-Laufwerk reißen nicht ab. Auch an dem aktuellen Gerücht um eine enge Zusammenarbeit von Toshiba und Microsoft an einem entsprechenden neuen und leiser arbeitenden Xbox-360-Modell scheint jedoch nichts dran zu sein - weder Toshiba Deutschland noch Toshiba Japan wissen etwas davon.

Nachdem bereits ein Sprecher von Toshiba Deutschland gegenüber Golem.de angab, nichts von einer Xbox 360 mit HD-DVD-Laufwerk und auch nicht von einer Toshiba-eigenen Xbox 360 gehört zu haben, traf nun auch die Antwort aus Toshibas japanischer Firmenzentrale ein. Laut einer Toshiba-Sprecherin weiß Toshiba derzeit nichts davon, ob Microsoft einen HD-DVD-Player in die Xbox 360 integrieren will. Die externen - und mit Toshiba-Technik bestückten - Laufwerke wären aber zu erschwinglichen Preisen verfügbar.

Anzeige

Das stimmt zwar, aber letztlich schwingt bei den Gerüchten auch die Hoffnung mit, dass Microsoft die HD-DVD nicht mehr nur für Filme, sondern irgendwann auch als Datenträger für umfangreichere Spiele nutzen wird - was Microsoft aber ablehnt, da die DVD genügend Speicherplatz biete. Gleichzeitig ist aber die Festplatte für Xbox-360-Spiele noch kein Standard, was auch die neue Xbox 360 Arcade zeigt.

Deswegen wird die DVD-Kapazität laut Entwicklern bereits sehr wohl ein limitierender Faktor, vor allem im Vergleich zur PlayStation 3, bei der jedes Modell mit Festplatte und Blu-ray-Laufwerk bestückt ist. Microsofts Entertainment-Chef Robbie Bach sieht das zwar nicht so, weil es ausgefeilte Kompressionsverfahren gebe, doch das ändert nichts daran, dass namhafte Spieleentwickler über auf mehrere DVDs verteilte Spiele nachdenken. Mit der HD-DVD wäre das - unabhängig davon, ob intern oder extern - nicht der Fall. Mit einer Festplatte als Standardausstattung wäre es auch kein Problem.


eye home zur Startseite
Somian 26. Okt 2007

ein LCD fernseher ist ja nix anderes als ein bidlschirm mit empfänger, von daher: wozu...

Kadinski 26. Okt 2007

Finde es nur lustig zu lesen, wie sich hier 2 Fronten um die hardware-technisch...

FranUnFine 25. Okt 2007

Die Legende hält sich aber auch.

Till 25. Okt 2007

http://kotaku.com/gaming/mass-effect/mass-effect-shoe+horned-on-one-disc-240249.php

Stalkingwolf 25. Okt 2007

Auf dem PC hast aber den Vorteil das du den größten Teil installieren kannst.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. access KellyOCG GmbH, deutschlandweit
  2. Carl Büttner GmbH & Co. KG, Bremen
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ statt 149,90€
  2. und Destiny 2 gratis erhalten
  3. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Wir haben hier so ein Ding in der Firma stehen...

    unbuntu | 00:10

  2. Re: Leistung fürs Geld oder gar dauerhaft...

    My1 | 00:08

  3. Re: 4 GByte RAM

    unbuntu | 00:07

  4. bei mir genau umgekehrt ...

    quark2017 | 00:07

  5. Re: "Display ist ausreichend scharf" wohl zuviel...

    Smolo | 00:06


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel