BenQ W5000: 24p-Projektor mit Full-HD für 3500 Euro

Kontrastwert von 10.000:1 mit DLP-Chip

BenQ will mit seinem neuen Heimkino-Projektor W5000 im Segment Full-HD punkten. Der Neue kann 1.920 x 1.080 Bildpunkte im Progressive-Modus darstellen und erreicht einen Kontrastwert von 10.000:1. Der BenQ W5000 unterstützt zudem den 24p-Modus für ein besonders kinogetreues Filmerlebnis.

Artikel veröffentlicht am ,

Benq W5000
Benq W5000
BenQ nutzt den DLP-Chip "DarkChip 2" von Texas Instruments. Im Inneren dreht sich ein 8-segmentiges Farbrad, die Datenverarbeitung arbeitet mit 10 Bit. Der Projektor bietet die Justage der Intensität der Farben Rot, Grün, Blau, Cyan, Magenta und Gelb. Zoom und Scharfstellung werden manuell bedient.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeitung (m/w/d) im Referat 8506 "Dienstleistungszentren Ländlicher Raum, Berufsbildung und Beratung Agrar- und Hauswirtschaft"
    Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Mainz
  2. IT Process Engineer Sales (m/w/div.)
    GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
Detailsuche

Der W5000 erreicht eine Helligkeit von 1.200 ANSI-Lumen und ist mit zwei HDMI-Schnittstellen ausgerüstet. Auch analoge Anschlüsse wie S-Video, Composite und Komponenten (5x BNC) wurden eingebaut.

Darüber hinaus bietet der Heimkino-Projektor eine Lens-Shift-Funktion, so dass die Projektion ohne Verzerrungen vertikal auf die gewünschte Höhe verschoben werden kann. Wer möchte, kann den Projektor durch einen Techniker mit Hilfe der isf-Kalibrierung dem vorgegebenen Umgebungslicht zu Hause exakt anpassen lassen. Dabei können zwei Einstellungen gespeichert werden.

Das Betriebsgeräusch soll bei 23 dB(A) im lichtreduzierten Eco-Modus liegen. Die Lampe hat nach BenQs Angaben eine Lebensdauer von 2.000 Stunden im normal hellen und 3.000 Stunden im Eco-Modus. Das Gerät misst 492 x 180 x 420 mm bei einem Gewicht von 9,6 kg.

BenQ bietet drei Jahre Reparaturservice, auf Wunsch wird ein Leihgerät während der Reparaturzeit in den ersten zwölf Monaten gestellt. Von einer Lampengarantie, wie sie manche Hersteller anbieten, ist hingegen nicht die Rede.

Der BenQ W5000 soll ab Mitte November 2007 für rund 3.500,- Euro auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neue Webcams im Test
Dell und Elgato wollen Razer ablösen

Viele Leute suchen nach guten Webcams. Die Dell Ultrasharp Webcam und die Elgato Facecam sollen helfen. Sie müssen sich aber gegen Razer behaupten.
Ein Test von Oliver Nickel

Neue Webcams im Test: Dell und Elgato wollen Razer ablösen
Artikel
  1. Microsoft Office: BGP-Fehler macht zahlreichen Telekom-Kunden Probleme
    Microsoft Office  
    BGP-Fehler macht zahlreichen Telekom-Kunden Probleme

    Zahlreiche Telekom-Kunden hatten am Morgen Probleme, sich etwa mit Microsofts Online-Diensten zu verbinden. Grund ist wohl ein BGP-Fehler.

  2. Bitcoin, Ethereum & Co.: Ausgerechnet der Wolf of Wallstreet fordert Regulierung
    Bitcoin, Ethereum & Co.
    Ausgerechnet der Wolf of Wallstreet fordert Regulierung

    Jordan Belfort ist der Meinung, dass eine Regulierung von Kryptowährungen wie Bitcoin gut wäre. Seine Einschätzung basiert auf Erfahrung.

  3. China: Apple-Leaker soll Quellen verraten oder die Konsequenzen tragen
    China
    Apple-Leaker soll Quellen verraten oder die Konsequenzen tragen

    Apple geht gegen einen chinesischen Leaker vor und verlangt die Herausgabe seiner Quellen. Andernfalls werde die Polizei eingeschaltet.

spyro 26. Okt 2007

Ich merk's. ;) 24p hat damit eigentlich nichts zu tun. Das bedeutet nur, dass das Bild...

Jay Äm 25. Okt 2007

Ich nicht. Wir haben uns auf der Firma neulich nen Beamer angeschafft. Das beste Angebot...

titrat 25. Okt 2007

Das kommt Dir nur so vor, weil das Reizwort "Benq" sofort negativ registriert wird. An...

Maetu 25. Okt 2007

Das stimmt schon. Dass BenQ das überhaupt machen kann, wurde ihr von den deutschen...

:-) 25. Okt 2007

In der Verarbeitung von Farbsignalen ist die spektrale Empfindlichkeitkurve des...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • PS5 jetzt bestellbar • EA-Spiele (PC) günstiger (u. a. Battlefield 5 5,99€) • Asus TUF Gaming 23,8" FHD 144Hz 169€ • Acer-Chromebooks zu Bestpreisen • Philips 65" Ambilight 679€ • Bosch Professional günstiger [Werbung]
    •  /