Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft verbessert Linux-Einsatz unter Virtual Server

Neue Gastwerkzeuge für Virtual Server 2005 veröffentlicht

Microsoft hat die Version 2.0 seiner "Virtual Machine Additions for Linux" freigegeben, die den Einsatz von Linux als Gastsystem in Microsofts Virtual Server verbessern.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Das Paket enthält einen Maus- und einen Grafiktreiber für das Gastsystem sowie eine SCSI-Festplattensimulation. Außerdem wird der Zeitabgleich zwischen Gast und Host ermöglicht, womit sich auch koordiniert virtuelle Maschinen herunterfahren lassen.

Stellenmarkt
  1. Kassenärztliche Vereinigung Bremen, Bremen
  2. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz

Die Virtual Machine Additions unterstützen Red Hat Linux 7.3 und 9.0 sowie Red Hat Enterprise Linux 2.1 (Update 6), 3 (Update 6) und 4. Weiterhin gehören Suse Linux 9.2, 9.3, 10 und der Suse Linux Enterprise Server 9 und 10 zu den unterstützten Linux-Gästen.

Die Erweiterungen für den Virtual Server 2005 stehen bei Microsoft zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 269,00€
  2. (u. a. Far Cry New Dawn für 19,99€, Ghost Recon Wildlands für 15,99€, Rayman Legends für 4...
  3. (u. a. PUBG für 13,99€, Final Fantasy XIV - Shadowbringers für 27,49€, Mordhau für 19,99€)
  4. 14,99€ (Bestpreis!)

aprodigy 25. Okt 2007

Nicht wirklich, denn wir sind der Partner ;) Wir sind ein mittelständischer...

Michael Plugge 25. Okt 2007

Aus einer Presseankündigung von RedHat (http://www.redhat.de/news/article/1491.html): Red...

ammoQ 24. Okt 2007

Kein Qualitätsproblem? Bei meinem Gameboy ist eine Pixelspalte ausgefallen! Und das nach...


Folgen Sie uns
       


Bose Frames im Test

Die Sonnenbrille Frames von Bose hat integrierte Lautsprecher, die den Träger mit Musik beschallen können. Besonders im Straßenverkehr ist das offene Konzept praktisch.

Bose Frames im Test Video aufrufen
In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
    Energie
    Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
    2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
    3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

      •  /