Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Project Gotham Racing 4 - Rasen mit Stil

Der Fuhrpark wird auch hohen Ansprüchen gerecht: Motorräder von Marken wie BMW, Honda, Kawasaki oder Triumph, Autos vom Mini Cooper S 1964 über den Chevrolet Camaro Z28 bis hin zum Lamborghini Gallardo oder dem Mercedes-Benz SLR McLaren - die Garage lässt sich mit einigen Hochkarätern schmücken, die natürlich auch allesamt unterschiedliche Fahreigenschaften besitzen. Gerast wird übrigens auf Stadtkursen in zehn Großstädten wie New York, St. Petersburg oder Las Vegas, aber u.a. auch auf dem Nürburgring. Die Strecken können allerdings optisch nicht ganz mit der Detailverliebtheit der Fahrzeuge glänzen; wo letztere mit wunderbaren Licht-, Spiegel- und Schatten-Effekten aufwarten, wirken die Metropolen teils doch etwas steril.

Anzeige

Zu den wenigen sonstigen Neuerungen zählt die Einführung eines dynamischen Wettermodells - so muss nun beispielsweise mit plötzlichen Regenschauern und einer damit verbundenen rutschigen Strecke gerechnet werden. Die umfangreichen Replay-Möglichkeiten sowie der Foto Modus hingegen sind mittlerweile auch aus zahlreichen anderen Rennspielen bekannt.

Project Gotham Racing 4 ist exklusiv für die Xbox360 erhältlich und kostet etwa 60 Euro.

Fazit:
Project Gotham Racing 4 erinnert ein wenig an Halo3: Einerseits hat man es hier mit einem absoluten Genre-Highlight zu tun - Spielumfang, Technik und Spielgefühl sind erstklassig. Andererseits bleibt trotzdem ein leicht schaler Beigeschmack: Von minimalen Änderungen wie dem dynamischen Wettermodell abgesehen, hat sich im Vergleich zum letzten Spiel nicht viel getan. PGR4 ist im Grunde ein dezent erweitertes PGR3 mit besserer Grafik. Wer sich daran nicht stört, wird aber bestens bedient - in punkto Langzeitmotivation müssen sich die Entwickler von Bizarre Creations keinen Vorwurf gefallen lassen.

 Spieletest: Project Gotham Racing 4 - Rasen mit Stil

eye home zur Startseite
Missingno. 26. Okt 2007

Du spielst ja auch TDU, aber ich hacke nicht dauernd darauf rum. :P

Skleroklas 25. Okt 2007

Und wie das geht: http://www.youtube.com/watch?v=heNJk0uFJjM Zwar nicht 250, aber bis zu...

feierabend 25. Okt 2007

Möglicherweise wurde der Trailer ztwar mit der Spiele engine gerendert, aber halt nicht...

feierabend 25. Okt 2007

Also einen Discman find ich im Nachhinein unbenutzbar. Ichhatte einen von Sony. Damals...

Till 24. Okt 2007

Da mögen die Geschmäcke scheiden, ich fand die Kudos-Rennen immer am lästigsten. In PGR...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  2. T-Systems International GmbH, Aachen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,44€
  2. 99€ für Prime-Mitglieder
  3. 99€ (nur bis Montag 9 Uhr)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Laptop im Test Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  3. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Ach Bioware....

    sovereign | 21:05

  2. Re: Auch an den Arbeitsplatz und Rad-Pendler denken!

    GenXRoad | 20:56

  3. Re: 10-50MW

    anybody | 20:44

  4. Re: Die Mühe, selbst ein Lied ohne Ton...

    robinx999 | 20:35

  5. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Libertybell | 20:28


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel