Abo
  • Services:
Anzeige

Vier Wege, eine Tastatur in ein Smartphone zu integrieren

i-mate stellt vier Windows-Mobile-Mobiltelefone nach dem Baukastenprinzip vor

Auf dem CTIA-Kongress in San Francisco hat der amerikanische Smartphonehersteller i-mate vier neue Mobiltelefone präsentiert. Alle Geräte laufen unter Windows Mobile 6 Professional, verfügen über HSDPA und WLAN sowie eine 2- oder 3-Megapixel-Kamera. Unterschiede gibt es, neben ein paar anderen Details, vor allem bei den Tastaturen.

i-mate Ultimate 9502
i-mate Ultimate 9502
Das Top-Modell i-mate Ultimate 9502 erinnert mit seiner Bauform ein wenig an den Sidekick von T-Mobile. Die QWERTY-Tastatur zum Ausfahren dient vor allem der mobilen Kommunikation. Darüber hinaus zeichnet sich das Ultimate 9502 durch sein integriertes GPS-Modul und eine 3-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz aus. Weiterhin hat i-mate eine VGA-Kamera für Videotelefonate spendiert. Die Anzeige erfolgt auf einem 2,8-Zoll großen Touch-Screen mit VGA-Auflösung von bis zu 262.144 Farben. Als Prozessor ist ein Qualcomm MSM 7200 an Bord, der mit 400 MHz getaktet ist.

Anzeige

Wie alle vier Neuvorstellungen verfügt das Ultimate neben einem Micro-SD-Kartenschacht und einer Schnittstelle für 2,5 mm-Klinkenstecker über WLAN nach 802.11b/g, Bluetooth 2.0 sowie EDGE zur Datenübertragung. Ferner funkt es wie alle anderen drei Quadband-Geräte auch auf den Frequenzen GSM 850, 900, 1.800 und 1.900 MHz.

Das Topmodell misst 116 x 60 x 17,8 mm und wiegt 200 Gramm. Die Sprechzeit im UMTS-Netz liegt bei gut vier Stunden, im Standby gibt i-mate bis zu 7,5 Tage an.

i-mate Ultimate 8502
i-mate Ultimate 8502
Auch die beiden Modelle Ultimate 8150 und 8502 unterscheiden sich in einigen Details. Während das 8502 mit QWERTY-Eingabe unterhalb des Displays ausgestattet ist, bietet das 8150 nur eine Standard-Ziffern-Klaviatur. Die Kamera bietet nur 2 Megapixel - ohne Autofokus beim 8502, mit Autofokus und zweiter Kamera für die Videotelefonie beim 8150. Die Bildschirmdiagonale misst bei beiden Geräten 2,6 Zoll und die Standard-Auflösung beträgt 320 x 240 Pixel. Weiterhin wartet das 8150 mit Infrarot auf, beim 8502 muss der Nutzer auf diese Schnittstelle verzichten. Der Anschluss für Kopfhörer erfordert beim 8150 einen 3,5 mm Klinkenstecker, beim 8502 eine 2,5 mm Klinke.

Vier Wege, eine Tastatur in ein Smartphone zu integrieren 

eye home zur Startseite
bla blub 24. Okt 2007

Geben tut es das dort schon lange, aber mit einer hundsmiserablen Netzabdeckung. Ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH, Gärtringen
  3. T-Systems International GmbH, München
  4. OSRAM GmbH, Augsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 811,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    Rulf | 03:57

  2. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    Trockenobst | 02:46

  3. Re: Öffnungszeiten Online einführen!

    Schrödinger's... | 00:43

  4. Re: Theoretisch eine gute Idee....aber in der Praxis?

    Vollstrecker | 00:38

  5. Re: Sinn

    flow77 | 00:32


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel