Abo
  • Services:
Anzeige

Ubisoft steigert Umsatz um über 50 Prozent

Konsolenspiele machen großen Sprung nach vorn

Ubisoft hat sein Bilanz-Halbjahresergebnis veröffentlicht. Die betroffenen sechs Monate, die am 30. September 2007 endeten, verliefen für den Spielehersteller mehr als erfreulich. In diesem Zeitraum konnte das Unternehmen Umsätze von 261 Millionen US-Dollar und damit 51,8 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres erzielen.

Im zweiten Quartal des Geschäftsjahres stiegen die Umsätze auf 127 Millionen Euro, was einer Steigerung von 25,4 Prozent gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres entspricht. Damit konnte Ubisoft seine Prognose selbst noch übertreffen.

Anzeige

Vor allem der Erfolg mit neuen Titeln wie "Tom Clancy's Ghost Recon Advanced Warfighter 2" (PSP, PS3, PC), "Jam Sessions and Imagine: Master Chef" (Nintendo DS), "Blazing Angels 2" (Xbox 360, PC), "Die Siedler" (PC) und der Multi-Plattform-Filmumsetzung "Surf's Up" trugen zu den guten Zahlen bei. Auch ältere Spiele verkauften sich gut - sie machen kombiniert mit den während des ersten Geschäftsquartals veröffentlichten Spielen einen Anteil von 40 Prozent des Umsatzes des zweiten Geschäftsquartals aus.

Bezogen auf die erste Geschäftsjahreshälfte hatten Spiele für die nächste Konsolen-Generation einen Umsatzanteil von 75 Prozent - letztes Jahr waren es nur 40 Prozent. Allerdings erschienen PS3 und Wii auch erst recht spät.

Für das aktuelle Quartal erwartet Ubisoft einen Umsatz von 330 Millionen Euro - das wären 6 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum 2006.

Für das Gesamtjahr soll die schon vorher gesetzte Zielmarke von 825 Millionen Euro Umsatz erreicht werden. Große Hoffnungen hat Ubisoft dabei in Bezug auf seine noch erscheinenden potenziellen Blockbuster "Assassin's Creed" und "Haze". Auch die Filmlizenzen "Naruto: Rise of a Ninja" und "Beowulf" sollen zum positiven Ergebnis beitragen. Dazu kommen dann noch die durchgeknallten Hasen aus "Rayman Raving Rabbids 2"; der Vorgänger war bereits einer von Ubisofts Erfolgstiteln.


eye home zur Startseite
mercalli12 09. Nov 2007

Das fand ich auch super. Aber ganz ehrlich spiele ich lieber noch die XP-optimierte...

faust 24. Okt 2007

und üüübrigens. der ani heißt naaruutooooooooo. betonung auf LETZTE silbe. das OOOO...

Stalkingwolf 24. Okt 2007

Doch für den A500 mit 1MB RAM. Das Spiel war wirklich grausam langsam, aber das fiel...

Stalkingwolf 24. Okt 2007

Noch eine der nicht lesen kann bzw. nur die Überschriften liest.

mercalli12 24. Okt 2007

das ist der Lauf der Dinge am PC-Markt. Wer damit nicht klarkommt sollte sich eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  2. Garmin Würzburg GmbH, Würzburg
  3. inovex GmbH, verschiedene Standorte
  4. qSkills GmbH & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 1.079,79€ im PCGH-Preisvergleich
  2. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: wurde bekannt, dass der Streamingdienst 20,5...

    ubuntu_user | 07:00

  2. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    otraupe | 06:53

  3. Deswegen hat man sich damals unterhalten

    Klausens | 06:50

  4. Re: sieht trotzdem ...

    ArcherV | 06:45

  5. Re: Ich habe einfach kein Interesse an Werbung

    otraupe | 06:44


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel