Abo
  • Services:
Anzeige

Ubisoft steigert Umsatz um über 50 Prozent

Konsolenspiele machen großen Sprung nach vorn

Ubisoft hat sein Bilanz-Halbjahresergebnis veröffentlicht. Die betroffenen sechs Monate, die am 30. September 2007 endeten, verliefen für den Spielehersteller mehr als erfreulich. In diesem Zeitraum konnte das Unternehmen Umsätze von 261 Millionen US-Dollar und damit 51,8 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres erzielen.

Im zweiten Quartal des Geschäftsjahres stiegen die Umsätze auf 127 Millionen Euro, was einer Steigerung von 25,4 Prozent gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres entspricht. Damit konnte Ubisoft seine Prognose selbst noch übertreffen.

Anzeige

Vor allem der Erfolg mit neuen Titeln wie "Tom Clancy's Ghost Recon Advanced Warfighter 2" (PSP, PS3, PC), "Jam Sessions and Imagine: Master Chef" (Nintendo DS), "Blazing Angels 2" (Xbox 360, PC), "Die Siedler" (PC) und der Multi-Plattform-Filmumsetzung "Surf's Up" trugen zu den guten Zahlen bei. Auch ältere Spiele verkauften sich gut - sie machen kombiniert mit den während des ersten Geschäftsquartals veröffentlichten Spielen einen Anteil von 40 Prozent des Umsatzes des zweiten Geschäftsquartals aus.

Bezogen auf die erste Geschäftsjahreshälfte hatten Spiele für die nächste Konsolen-Generation einen Umsatzanteil von 75 Prozent - letztes Jahr waren es nur 40 Prozent. Allerdings erschienen PS3 und Wii auch erst recht spät.

Für das aktuelle Quartal erwartet Ubisoft einen Umsatz von 330 Millionen Euro - das wären 6 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum 2006.

Für das Gesamtjahr soll die schon vorher gesetzte Zielmarke von 825 Millionen Euro Umsatz erreicht werden. Große Hoffnungen hat Ubisoft dabei in Bezug auf seine noch erscheinenden potenziellen Blockbuster "Assassin's Creed" und "Haze". Auch die Filmlizenzen "Naruto: Rise of a Ninja" und "Beowulf" sollen zum positiven Ergebnis beitragen. Dazu kommen dann noch die durchgeknallten Hasen aus "Rayman Raving Rabbids 2"; der Vorgänger war bereits einer von Ubisofts Erfolgstiteln.


eye home zur Startseite
mercalli12 09. Nov 2007

Das fand ich auch super. Aber ganz ehrlich spiele ich lieber noch die XP-optimierte...

faust 24. Okt 2007

und üüübrigens. der ani heißt naaruutooooooooo. betonung auf LETZTE silbe. das OOOO...

Stalkingwolf 24. Okt 2007

Doch für den A500 mit 1MB RAM. Das Spiel war wirklich grausam langsam, aber das fiel...

Stalkingwolf 24. Okt 2007

Noch eine der nicht lesen kann bzw. nur die Überschriften liest.

mercalli12 24. Okt 2007

das ist der Lauf der Dinge am PC-Markt. Wer damit nicht klarkommt sollte sich eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Motan Holding GmbH, Konstanz
  2. MOMENI Gruppe, Hamburg
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  3. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       


  1. Ohrhörer

    Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen

  2. Amazon Go

    Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant

  3. Elektromobilität

    UPS arbeitet an elektrischem Lieferwagen

  4. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  5. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  6. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  7. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  8. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  9. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  10. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Der Sinn dahinter ?

    muhzilla | 07:41

  2. Re: Aktueller denn je

    Smartcom5 | 07:41

  3. Re: Noch nie einen Fahrer gehabt der eine Karte...

    KOTRET | 07:41

  4. Re: Und warum funktioniert das nur in München?

    chefin | 07:30

  5. Re: sich Freenet nennen aber kostenpflichtig sein

    ProfessorNoetig... | 07:23


  1. 07:46

  2. 07:38

  3. 07:17

  4. 18:21

  5. 18:09

  6. 18:00

  7. 17:45

  8. 17:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel