Abo
  • Services:
Anzeige

Samsung: 5-Megapixel-Kamerahandy mit optischem Zoom (Update)

Gesichtserkennung soll Handyporträts einfacher machen

Im August ist Samsungs 5-Megapixel-Kamerahandy SGH-G600 auf den deutschen Markt gekommen, nun hat Samsung in Korea bereits den Nachfolger SGH-G800 vorgestellt. Die Auflösung der Kamera ist gleich geblieben, doch Samsung hat einen 3fach optischen Zoom spendiert. Weiter kann das Handy Daten via HSDPA mit bis zu 3,6 MBit/s empfangen.

Samsung SGH-G800
Samsung SGH-G800
Die 5-Megapixel-Kamera verfügt über einen Xenon-Blitz, Autofokus und einen 3fach optischen Zoom. Bislang hatte allein das Nokia N93i einen eingebauten optischen Zoom - das Gerät fiel allerdings extrem klobig aus. Die Kamera des SGH-G800 arbeitet mit Gesichtserkennung und dunkle Bildpartien sollen automatisch aufgehellt werden. Außerdem lassen sich Fotos und Videos mit einer vorinstallierten Bildbearbeitungssoftware optimieren. Zu Größe, Auflösung und Farbtiefe des Displays machte Samsung keine Angaben.

Anzeige

Samsung SGH-G800
Samsung SGH-G800
Ein Video- und ein MP3-Player sorgen unterwegs für Unterhaltung. Der MP3-Player unterstützt voraussichtlich die üblicherweise von Samsung akzeptierten Formate AAC, AAC+, e-AAC+, WMA sowie das Digital Rights Management des Windows Media Players. Im Internet kann der Nutzer mit einem HTML-Browser surfen - allerdings nicht per WLAN.

Weitere Daten zu Größe, Gewicht und Akkulaufzeiten liegen noch nicht vor. Offiziell soll das SGH-G800 Ende Oktober in London gezeigt werden und bereits ab November 2007 in den Handel gelangen. Einen Preis nannte Samsung noch nicht.

Nachtrag vom 24. Oktober 2007:
Inzwischen sind weitere Details zur Kamera eingetroffen: So kann die Kamera Makro- und Serienbildaufnahmen machen, eine Rote-Augen-Korrektur ist an Bord und ein Bildstabilisator soll Verwacklungsunschärfen glätten. Weiter ist eine Fotoblogging-Funktion bereits vorinstalliert. Das Gerät steckt in einem Metallgehäuse und soll 101 x 51,1 x 18,8 mm messen. Zum Gewicht und zum Preis liegen nach wie vor keine Angaben vor.


eye home zur Startseite
noVuz 24. Okt 2007

Ich weiß ja nicht wo ihr da was schiefes seht aber ich denke, dass das evtl durch eine...

Arnonym 23. Okt 2007

Ich meine natürlich ausser dem Iphone.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bright Solutions GmbH, Darmstadt
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg
  4. RATIONAL AG, Landsberg am Lech


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)
  3. (heute u. a. Gaming-Artikel von Lioncast und Blu-ray-Angebote)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Monopole im Internet

    HaMa1 | 17:57

  2. Re: Wer im Glashaus sitzt...

    Niaxa | 17:54

  3. Re: Netzneutralität gab es nie

    teenriot* | 17:52

  4. Re: "Die Wahrheit ist, Verbraucher lieben es...

    teenriot* | 17:51

  5. Re: 6 Minuten über Russland 525.594 Minuten über...

    Niaxa | 17:51


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel