Samsung fertigt erste Flash-Bausteine mit 30 Nanometern

64-GBit-NAND soll 2009 serienreif sein

Flash-Marktführer Samsung hat in Korea erste Wafer mit Flash-Bausteinen in 30 Nanometern Strukturbreite hergestellt. Nicht nur durch die kleinere Strukturbreite, sondern auch durch eine andere Anordnung der Zellen soll sich so die Dichte der Speicher weiter erhöhen. Bis zum Jahr 2009 soll das Verfahren serienreif sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben Samsung arbeiten auch andere Hersteller wie Toshiba am 30-Nanometer-Prozess. Die Strukturbreiten bei Flash-Speichern weichen dabei immer um einige Nanometer von denen anderer Halbleiter wie Prozessoren und DRAM ab, weil die Flash-Strukturen sehr gleichförmig sind und sich so noch etwas verkleinern lassen. Chip-Marktführer Intel hat bereits erste SRAM-Test-Chips in 32 Nanometern vorgeführt, auch dort soll aber der Fertigungsprozess erst 2009 serienreif sein.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche Mitarbeiter / innen (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Technical System Owner (m/w/d) Mobile Applications
    Wacker Neuson SE, München, Linz
Detailsuche

Wafer mit 30-nm-Flash
Wafer mit 30-nm-Flash
Auch Samsung hat nun erste Wafer mit NAND-Flash in 30 Nanometern gezeigt, die bis 2009 in die Großserienfertigung gehen sollen. Auf einem Die sitzen dabei 64 Gigabit, Samsung plant damit Speicherkarten aus bis zu 16 der Bausteine, die somit 128 Gigabyte speichern könnten. In welchem Format solche Karten dann hergestellt sein sollen - vermutlich Compact Flash -, gab Samsung noch nicht an.

Drei Schritte für SaDPT
Drei Schritte für SaDPT
Die neuen Bausteine sind wie bisher als Multi-Level-Cells (MLC) gefertigt, dazu kommt aber noch ein neues Verfahren namens "self-aligned double patterning technology" (SaDPT). Dabei wird zunächst eine Lage in einer weiteren Strukturbreite belichtet, die zweite Schicht der Speicherzellen ordnet sich dann selbst entsprechend dem erzeugten Muster an. Welche Größe in Quadratmillimetern ein 64-Gigabit-Flash damit erreicht, verriet Samsung aber bisher nicht. Dank SaDPT sollen sich aber bestehende Produktionseinrichtungen für Strukturbreiten von 50 und 40 Nanometern auch für 30 nm verwenden lassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Plugin-Hybride
Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen

Die Regierung will die Förderung von Plugin-Hybriden nur noch von der Reichweite abhängig machen. Zudem werden künftig Kleinstautos gefördert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Plugin-Hybride: Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen
Artikel
  1. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

  2. Fake-News und Hassrede: Facebook löscht 150 Konten der Querdenker
    Fake-News und Hassrede
    Facebook löscht 150 Konten der Querdenker

    Nach Ansicht von Facebook hat die Querdenker-Bewegung "bedrohliche Netzwerke" gebildet und gegen Gemeinschaftsregeln verstoßen.

  3. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /