• IT-Karriere:
  • Services:

GnuTLS entfernt Funktion wegen möglicher Patente

Version 2.0.2 ohne TLS-Autorisierung

Die Entwickler der freien TLS-Implementierung GnuTLS haben in der neuen Version aus Angst vor künftigen Patenten eine Funktion entfernt. Da die Funktion nicht so wichtig sei, sei es am besten, die Community dazu zu bewegen, die entsprechende Technik nicht anzuwenden.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die vor wenigen Tagen freigegebene GnuTLS-Version 2.0.2 enthält neben ein paar Fehlerkorrekturen vor allem eine Änderung: Die Unterstützung für TLS-Autorisierung wurde aus der Software entfernt. Als Grund wurde genannt, dass diese Technik in Zukunft patentiert werden könne und es daher der beste Weg sei, die Internetgemeinschaft davon zu überzeugen, sie nicht zu nutzen.

Stellenmarkt
  1. PROTEMA Unternehmensberatung GmbH, Stuttgart-Degerloch
  2. Winkelmann Group GmbH + Co. KG, Ahlen

Hintergrund ist, wie die Free Software Foundation schreibt, dass der Entwurf zur TLS-Autorisierung Anfang 2006 der Internet Engineering Task Force (IETF) zur Standardisierung vorgelegt wurde. Erst kurz vor Ende der Diskussion wurde bekannt, dass das Unternehmen RedPhone Security ein Patent auf diese Technik beantragt hat.

Daraufhin wurde die Technik zwar nicht zum Standard erklärt, allerdings wird nun von RedPhone versucht, einen "experimentellen" oder "inoffiziellen" Standard zu erreichen, der noch immer mit der IETF in Verbindung gebracht werden kann. Wenn nun aber das Patent genehmigt wird, könnte die Technik lizenzpflichtig werden, so dass sich die GnuTLS-Entwickler lieber dafür entschieden, TLS-Autorisierung nicht zu unterstützen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. 149,90€ (Bestpreis!)
  3. 214,90€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)

trollpower!! 23. Okt 2007

trolle für threads, err präservativdent

Kalessin 23. Okt 2007

Davon müssen sie zunächst ausgehen. Falls es abgelehnt wird, kann man die Funktion ja...


Folgen Sie uns
       


Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial

Wir erklären in einem kurzen Video, wie sich das Smartphone für Videokonferenzen unter Windows nutzen lässt.

Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial Video aufrufen
    •  /