• IT-Karriere:
  • Services:

Zen Cube: Duft aus dem Drucker

Sechs verschiedene Noten sollen dicke Luft im Büro beseitigen

Der französische Elektronikkonzern Sagem hat zusammen mit dem Zerstäuberproduzenten Olfact'air und Parfümhersteller Sentaromatique den Lufterfrischer Zen Cube für seine Multifunktionsdrucker entwickelt. Der Duftzerstäuber für die Modelle der 44er- und 54er-Baureihe hat einen einfachen Zweck: Er soll das Raumklima verbessern. Jedes Mal, wenn das Gerät druckt oder ein Fax empfängt, wird zugleich über die Lüftungsschlitze auch eine Duftwolke ausgestoßen.

Artikel veröffentlicht am , yg

Der Zen Cube soll im Büro einen Duft verbreiten, der "beruhigend", "reinigend" oder "belebend" wirkt. Beruhigende Wirkung verspricht beispielsweise die Duftnote "Wohlbefinden", die sich aus Lavendel, Mandarine, Orange, weißen Blumen und Ylang-Ylang zusammensetzt. Gleiches verspricht die Geschmacksrichtung "Sanfter Sommer" mit Lavendel, Orangenblüte und Zitrus mit einer "weichen Basis von Balsam und Vanille". Für "reine Luft" wurden Eukalyptus, wilde Minze, Lavendel und Geranie bzw. wilder Kampfer, Eukalyptus und Kiefer gemischt. "Belebend" sollen Zitrusfrucht, Zitrone, Grapefruit, Ingwer und Jasmin-Blumen oder Mandarine, Limette, Grapefruit und Bergamotte wirken.

Stellenmarkt
  1. über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim

Das Duftsystem wird an die Lüftungsschlitze der Multifunktions-Laserdrucker angeschlossen. Sobald sich die Luft auf 27 Grad Celsius erwärmt, wird das Parfüm ausgestoßen, das bedeutet: Bei jedem Ausdruck (oder Empfang eines Faxes) strömt das Parfüm in den Büroraum. Details zur Funktionsweise ließ der Hersteller jedoch offen.

Die Laserdrucker der Produktreihen MF 44 und 54 sind für kleine und mittelgroße Unternehmen sowie für Selbstständige konzipiert: Neben drucken, kopieren und in Farbe digitalisieren können sie auch Faxe senden und empfangen. Einige Modelle sind mit einem USB-Port gerüstet, andere lassen sich per WLAN ans Netzwerk anschließen. Im Lieferumfang der MF-44- und 54er-Drucker ist die Software Companion Suite Pro enthalten, die gescannte Dokumente verwaltet, archiviert und dem Nutzer eine Nachbearbeitung mit der OCR-Software für Excel, Word oder eine andere Anwendung ermöglicht.

Eine Duftpatrone kostet 19,99 Euro, ein Paket mit fünf Patronen liegt bei 79,99 Euro. Ab wann die Patronen erhältlich sind und wie lange es dauert, bis die Duftpatrone verduftet ist, hat Sagem nicht mitgeteilt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 7,99€
  3. 6,99€
  4. 8,99€

Xelzbrot123 01. Nov 2007

Hallo.... Wo steht das dass laserdrucker impotent machen??Mein Freun( ein guter...

test.ballon 23. Okt 2007

da hatte ich mal eine kollegin oben in hamburg bei fsc ... "total hübsches ding...

asdsfggsjjdgt 23. Okt 2007

Ooooh! Gleich zwei Überraschungen auf einmal ;)

OxKing 23. Okt 2007

Toll, was kommt als nächstes? Channel für den Porsche Tank? Oder Zigaretten die nach...

Korrumpel 23. Okt 2007

Das Bild ist ja wohl geil! "Ich mach mal Feierabend." "Gieß aber bitte noch den Drucker...


Folgen Sie uns
       


iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit

Beim iPhone 12 und 12 Pro hat sich Apple vom bisherigen Design verabschiedet - im Test überzeugen Verarbeitung, Kamera und Display.

iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit Video aufrufen
Tutorial: Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?
Tutorial
Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?

Werkzeugkasten Am 1. Dezember 2020 tritt ein Rechtsanspruch auf eine Ladestelle in privaten Tiefgaragen in Kraft. Wie gehen Elektroautofahrer am besten vor?
Eine Anleitung von Friedhelm Greis

  1. Elektroauto Lexus UX 300e mit 1 Million km Akkugarantie
  2. Elektroautos GM steigt offiziell nicht bei Nikola ein
  3. Elektroautos Förderprogramm für private Ladestellen gestartet

Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
    Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
    Amazon hat den Besten

    Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
    2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
    3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher

      •  /