Abo
  • Services:
Anzeige

Compiz Fusion 0.6 - Mehr Effekte auf dem Linux-Desktop

Erste stabile Veröffentlichung

Das Compiz-Erweiterungspack Compiz Fusion bietet weitere Effekte für den Compositing-Fenstermanager. Zusätzlich zu den schon in Compiz enthaltenen Plug-Ins lassen sich so weitere Animationen und Ähnliches auf dem Linux-Desktop aktivieren.

Compiz Fusion ging aus der Wiedervereinigung von Compiz und Beryl hervor und vereint sowohl Beryl als auch die früher von der Community gepflegten Compiz-Extras. Compiz hingegen ist weiterhin der eigentliche Fenstermanager mit der Kerntechnik und einer Auswahl an Plug-Ins.

Anzeige

Die Version 0.6.0 von Compiz Fusion ist nun die erste stabile Fassung, die für Endnutzer gedacht und für die Zusammenarbeit mit Compiz 0.6.2 ausgelegt ist. Auch Compiz-Fusion gliedert sich wiederum in mehrere Teile: "Plugins-main" ist das Paket mit den Plug-Ins, die die größten Funktionen bringen und offiziell unterstützt werden, was auch für "Plugins-Extra" gilt. Hier ist jedoch der Funktionsumfang geringer, während "Plugins-unsupported" alle Erweiterungen enthält, die die Entwickler nicht unterstützen.

Compiz Fusion mit Würfel- und 3D-Fenster-Plug-Ins
Compiz Fusion mit Würfel- und 3D-Fenster-Plug-Ins

Zudem gibt es einen Wrapper namens "Compiz-manager", der Compiz mit den richtigen Argumenten für die gerade benutzte Umgebung starten soll. Damit ist er für Anwender gedacht, die Compiz-Fusion nicht über die Pakete ihrer Linux-Distribution installieren. Ferner gibt es verschiedene Komponenten, die zur Konfiguration der Software dienen.

Compiz Fusion bringt unter anderem zusätzliche Effekte, wie beim Schließen abbrennende Fenster sowie verschiedene Varianten der über ALT+TAB erreichbaren Anwendungswahl. Auch Reflexionen für den Desktop-Würfel bietet das Fusion-Paket.

Compiz Fusion 0.6.0 steht im Quelltext zum Download bereit, Pakete werden die jeweiligen Distributoren ihrer Aktualisierungspolitik gemäß anbieten. Voraussetzung für Compiz Fusion ist Compiz 0.6.2.


eye home zur Startseite
V for Valium 22. Dez 2007

Du hast gelesen, dass er/sie den Würfel beim Desktopwechsel kurz sieht? Nach seiner...

skythe 27. Okt 2007

Auch sehr nützlich die Fensterübersicht, oder das stapeln von Fenstern. Ausserdem ist...

Michael Wronna 23. Okt 2007

Da kannst Du ja mit jedem deiner drei Augen eines anschauen ;-)

Michael Wronna 23. Okt 2007

Die Welt veränertsich schnell, gerade in Bezug auf Computertechnologie. Diese kleinen...

Walker 22. Okt 2007

Wozu sollte ich? Im Normalfall läuft es ja absolut flüssig, aber wehe ich will nebenbei...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. SKF GmbH, Schweinfurt
  3. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. Commerz Finanz GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...
  2. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)

Folgen Sie uns
       


  1. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  2. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  3. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  4. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  5. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  6. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  7. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  8. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich

  9. Voyager 8200 UC

    Plantronics stellt Business-Headset mit Noise Cancelling vor

  10. Nokia 3 im Test

    Smartphone mit Saft, aber ohne Kraft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

  1. Re: AAARGH: wieder 80km/h

    Stefan99 | 15:47

  2. Re: Sollen sie Werbeblocker halt aussperren.

    DonPanda | 15:46

  3. Re: Nicht mehr Übersicht? Wurgs...

    nachgefragt | 15:46

  4. Nochmal: Nur wenige Spiele, nicht die komplette Liga

    thomas42 | 15:45

  5. Re: Wirklich bemerkenswert finde ich eigentlich...

    lottikarotti | 15:42


  1. 15:41

  2. 15:16

  3. 14:57

  4. 14:40

  5. 14:26

  6. 13:31

  7. 13:14

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel