• IT-Karriere:
  • Services:

Ubuntu Studio in neuer Version

Linux-Distribution für Audio-, Video- und Grafikbearbeitung

Das Ubuntu Studio ist nach Ubuntu nun ebenfalls in der Version 7.10 freigegeben worden. Die Variante der Linux-Distribution richtet sich an Kreative, die mit Audio, Grafik und Video arbeiten und bringt dazu eine angepasste Software-Auswahl mit. Die neue Version erhielt unter anderem 64-Bit-Unterstützung.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Ubuntu Studio 7.10 basiert auf der vor wenigen Tagen veröffentlichten Ubuntu-Version 7.10 und bringt so dieselben Komponenten wie den Linux-Kernel 2.6.22 und X.org 7.2 mit. Neu ist die volle 64-Bit-Unterstützung in Ubuntu Studio, die gemeinsam mit Canonical, der Firma hinter Ubuntu, realisiert wurde.

Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  2. Hays AG, Thüringen

Die neue Version nutzt zudem standardmäßig einen Kernel mit Echtzeit-Verbesserungen, was zu niedrigeren Latzenzzeiten führen soll, was besonders im Audio-Bereich wichtig sein kann. Ein neues Audio/Video-Menü soll zudem eine bessere Übersicht verschaffen.

Zudem haben die Ubuntu-Studio-Entwickler ihre Pakete in die offiziellen Ubuntu-Repositorys gebracht, so dass für künftige Updates keine externen Software-Quellen mehr eingebunden werden müssen.

Ubuntu Studio bringt eine spezielle Software-Auswahl für die angepeilten Arbeitsbereiche mit. So ist etwa die Audio-Software Ardour 2 dabei, zum nicht linearen Videoschnitt gibt es PiTiVi. Gimp, Blender und Inkscape sind einige der enthaltenen Grafikanwendungen.

Ubuntu Studio 7.10 ist als DVD-Image für 32- und 64-Bit-x86-Systeme verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,49€
  2. (u. a. Standard Edition PC für 44,99€, Xbox One / Series S/X für 62,99€, Deluxe Edition PC...
  3. 25,99€
  4. 6,50€

toxoplasma 30. Okt 2008

Linux ist nun wirklich kein Spielkram, zum Spielen verwendet man WinXP. Allerdings...

Acksiom 08. Nov 2007

Die Treiber auf der AVM Site eignen sich prinzipiell für alle Linuxe, man muss dann halt...

carp 22. Okt 2007

Das Dell Latitude D630 (Chipsatz 965GM, Santa-Rosa-Plattform) hat der c't-Autor mit...

thenktor2 22. Okt 2007

Das bezog sich auch nicht nur auf den Echtzeitkernel, sondern war eine allgemeine...

Ichweißes 22. Okt 2007

Du kannst dir einen Schriftenverwalter installieren, aber es geht auch einfacher. Link...


Folgen Sie uns
       


Razer Kyio Pro Webcam - Test

Webcams müssen keine miese Bildqualität haben, wie Razers Kyio Pro in unserem Test beweist.

Razer Kyio Pro Webcam - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /