Alice nun auch mit kostenloser Störungs-Hotline

Hilfe unter 0800 52 51 378

Für das Telefonie-Angebot Alice gibt es nun endlich eine kostenfreie telefonische Störungsannahme. Hansenet erweitert damit seinen Kundendienst um etwas, das eigentlich selbstverständlich sein sollte.

Artikel veröffentlicht am ,

"Die Telefonnummer 0800 52 51 378 wurde speziell für die Meldung von Störungen des Telefonanschlusses eingerichtet", heißt es in einer Pressemitteilung. Die kostenlose neue Hotline soll - wie alle Alice-Servicerufnummern - rund um die Uhr zu erreichen sein. Allerdings dient sie nur der Störungsannahme für den Telefonanschluss. Bei Problemen mit dem Internetanschluss ist die kostenpflichtige Hotline zuständig.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin Intelligente Systeme (m/w/d)
    Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), Sankt Augustin
  2. Teamleitung Business Intelligence (w/m/d)
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg (Home-Office möglich)
Detailsuche

Für allgemeine Fragen "rund um den Alice-Anschluss, Adressänderungen oder Produktwechsel" sind weiterhin der Support über die Website sowie die telefonische Kundenbetreuung unter 01805 56 56 zuständig. Letztere kostet 14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, aus Mobilfunknetzen können laut Hansenet abweichende Preise gelten. Mobiltelefonie-Kunden erreichen die Standard-Hotline per Kurzwahl unter 5 56 56 für ebenfalls 14 Cent/Minute.

Wer noch kein Alice-Kunde ist und sich kostenlos über das Alice-Angebot informieren will, erreicht unter 0800 411 0 411 das Alice-Call-Center.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


SchAlice Qualität 07. Dez 2007

Bin nun 3 Wochen high speed Alice Kunde. Das high speed schwankt so zwischen 8 Mbit und...

Ingo B 15. Nov 2007

Ist aber schön das Alice dies auch mal seinen Kunden mitteilt denn bisher habe ich davon...

Keiner 20. Okt 2007

Die kostenlose Hotline hat HanseNet doch erst vor 'nem dreiviertel Jahr (mehr oder...

sssssssssssssss... 20. Okt 2007

sonst wär mir wohl die letztens monate aufgefallen, dass das umgestellt wurde vorher war...

Karl Kox 20. Okt 2007

gibt ja auch sowas wie n handy aber hab eh gekündigt bei alice wegen der nicht...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Naomi "SexyCyborg" Wu
Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig

Naomi Wu wird in der Maker-Szene für ihr Fachwissen geschätzt. Youtube demonetarisiert sie aber wohl wegen ihrer Körperproportionen.

Naomi SexyCyborg Wu: Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig
Artikel
  1. Coronapandemie: 42,6 Millionen mehr digitale Impfzertifikate als Impfdosen
    Coronapandemie
    42,6 Millionen mehr digitale Impfzertifikate als Impfdosen

    Einem Medienbericht zufolge gibt es eine Lücke zwischen ausgestellten Impfnachweisen und verabreichten Dosen. Diese wird sogar noch größer.

  2. Prologium: Mercedes investiert in weiteren Festkörperakku-Hersteller
    Prologium
    Mercedes investiert in weiteren Festkörperakku-Hersteller

    Durch Festkörperakkus sollen Elektroautos sicherer werden und schneller laden. Dazu startet Mercedes-Benz nun eine weitere Kooperation.

  3. Raspberry Pi: Mit einem DVB-T-Stick die Wetterstation retten
    Raspberry Pi
    Mit einem DVB-T-Stick die Wetterstation retten

    Was kann man machen, wenn ein Regenmesser abraucht und man nicht die komplette Wetterstation neu kaufen will? Das Zauberwort heißt SDR.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RX 6900 XTU 16GB 1.449€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Acer Gaming-Monitor 119,90€ • Logitech Gaming-Headset 75€ • iRobot Saugroboter ab 289,99€ • 1TB SSD PCIe 4.0 128,07€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • LG OLED 65 Zoll 1.599€ [Werbung]
    •  /