Gib mir ein "A": Texteingabe per Kopfnicken

Bewegungssensor übernimmt Tipparbeit

Das japanische Unternehmen Actbrise hat ein berührungsloses Steuerungssystem mit Maus und Tastatur vorgestellt, mit dem auch körperlich behinderte Menschen einen Computer bedienen können. Ein Bewegungssensor wird um den Kopf geschnallt und überträgt die Befehle an die Eingabegeräte.

Artikel veröffentlicht am , yg

Es gibt zwei Modi: den Maus- und den Tastatur-Modus. Jede Kopfbewegung wird interpretiert und in einen Befehl umgesetzt, so dass der Nutzer von einer PC-Anwendung zu einer anderen bzw. von einem Windows-Fenster in ein anderes wechseln oder einen Text tippen kann. Dabei liegt die Tastatur nicht vor dem Nutzer, sondern hängt über dem PC.

Stellenmarkt
  1. Absolvent (m/w/d) für Rechenkernbetreuung in der Krankenversicherung
    Württembergische Krankenversicherung AG, Stuttgart
  2. IT System Administrator (m/w/d)
    Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz mbH, Heidelberg
Detailsuche

Im Mausmodus wird der Mauszeiger über einen Kippsensor bewegt. Um beispielsweise die Maus über den Bildschirm zu ziehen, muss der Nutzer mit dem Kopf in die entsprechende Richtung nicken. Unterbricht er die Bewegung für länger als zwei Sekunden, interpretiert die Maus dies als Klick auf die linke Maustaste.

Auch die Tastatur reagiert ähnlich: Auf dem Buchstabenfeld leuchtet jeweils die LED auf, bei der die Kopfsteuerung gerade stehengeblieben ist - zum Beispiel beim Buchstaben "H". Bewegt der Anwender seinen Kopf weiter, vielleicht in Richtung "i", gelangt er zum nächsten Buchstaben. Bleibt er stehen, wird nach zwei Sekunden der Buchstabe getippt. Damit hätte der Nutzer die Begrüßung "Hi" getippt.

Auch Fehler lassen sich korrigieren: Wer beispielsweise "X" statt "U" tippt, kann den Tippfehler wie gewohnt über die Löschtaste ausbessern. Um vom Tastatur- in den Mausmodus zu gelangen, muss der Nutzer die LED ganz links oben in der Ecke aktivieren. Ein Video zeigt das Prinzip.

Golem Akademie
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    10.–14. Januar 2022, Virtuell
  2. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS): virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. Februar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Tastatur misst 4 x 36,1 x 17,4 cm und wiegt etwa 1,3 kg. Sie wird per USB an den PC angeschlossen. Das Steuerungsset misst 38 x 38 x 25 mm und wiegt 96 Gramm. Die Tastatur soll 298.000,- Yen (etwa 1.800,- Euro) kosten. Ob das Modell auch außerhalb Japans zu beziehen ist, ist derzeit nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fälschung
Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming

Diesmal hat sich ein besonders dummer Betrüger an Abmahnungen zum Streaming bei Youporn versucht. In dem Brief stimmt fast keine Angabe.

Fälschung: Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming
Artikel
  1. Zweirad-Elektromobilität: Erscheinungsdatum des E-Bikes Sondors-Metacycle verkündet
    Zweirad-Elektromobilität
    Erscheinungsdatum des E-Bikes Sondors-Metacycle verkündet

    Das Elektromotorrad Metacycle von Sondors fährt 130 km/h, kommt 130 km weit und wird teurer als gedacht. Auch das Produktionsdatum steht fest.

  2. Deutsche Telekom: Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen
    Deutsche Telekom
    Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen

    Deutsche Telekom, Vodafone und 11 weitere große europäische Netzbetreiber wollen jetzt Geld von den Content-Konzernen aus den USA sehen.

  3. 800 MHz: Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen
    800 MHz
    Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen

    1&1 wird sich das neue Vorgehen nicht gefallen lassen. 800 MHz bietet wichtige Flächenfrequenzen auf dem Lande.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: Bis zu 75% auf Switch-Spiele • Bis zu 300€ Direktabzug auf TVs, Laptops uvm. bei MM/Saturn • Blizzard-Geschenkkarten für WoW uvm. • AMD Ryzen 7 5800X 348€ • Bis 50% auf beyerdynamic + Gratis-Kopfhörer [Werbung]
    •  /