PC-Markt boomt weiter, getrieben von Notebooks

Marktdaten für das dritte Quartal 2007 veröffentlicht

Laut den Marktforschern von Gartner konnte der weltweite PC-Markt im dritten Quartal 2007 um 14,4 Prozent zulegen. Die EMEA-Region (Europa, Naher Osten, Afrika) wuchs dabei überdurchschnittlich stark, der US-Markt hinkt dagegen mit nur 4,7 Prozent Wachstum unerwartet hinterher. In EMEA ist Acer mittlerweile der zweitgrößte PC-Hersteller, international aber die Nummer drei.

Artikel veröffentlicht am ,

In diese Zahlen ist die Übernahme von Gateway durch die Acer-Tochter Packard Bell noch nicht eingerechnet. Laut den Gartner-Zahlen konnte Acer weltweit 58 Prozent mehr Rechner verkaufen, insgesamt über 5,5 Millionen Stück. 3,2 Millionen dieser Rechner gingen in die EMEA-Region, wo Acer damit 54 Prozent mehr PCs verkaufen konnte. Dort ist der Anbieter hinter dem auch weltweit unangefochtenen Spitzenreiter HP nun das zweitgrößte Unternehmen nach Stückzahlen und hat damit Dell auf Platz drei verdrängt.

Stellenmarkt
  1. Berufseinstieg SAP-Berater*in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Hamburg, Frankfurt, Wetzlar, Köln, Stuttgart
  2. IT-Expertin/IT-Experte (w/m/d) im Referat KM 37 Digitalisierung von Fachverfahren und IT-Unterstützung
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden
Detailsuche

In den USA boomt der PC-Markt nicht so stark, wie die Marktforscher erwartet hatten. Gartner sah für das dritte Quartal 2007 ein Wachstum von 6,7 Prozent voraus, es ergaben sich aber nur 4,7 Prozent. Der Trend zu mobilen Rechnern ist in den USA jedoch ungebrochen stark: Laut Gartner wurden dort nun erstmals mehr Notebooks als Desktops verkauft.

Anders als weltweit ist Dell in den USA nach wie vor der stärkste Anbieter und verkaufte dort 4,8 Millionen Rechner, 5,5 Prozent weniger als im Vorjahresquartal. Damit ist HP mit 4,3 Millionen verkauften PCs Dell dicht auf den Fersen, das Unternehmen konnte immerhin ein Wachstum von 16,5 Prozent vorweisen. Am stärksten gewachsen ist in den USA jedoch Apple, die 37,2 Prozent mehr Rechner verkaufen konnten, insgesamt 1,3 Millionen Stück. Damit behauptet sich Apple in den USA als drittgrößter Hersteller. Weltweit und in der EMEA-Region kommt Apple aber nicht in die Top-5 der PC-Hersteller. Mit über 12,8 Millionen PCs weltweit ist HP international klarer Marktführer.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. William Shatner: Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn
    William Shatner
    Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn

    Energie! Noch im Oktober 2021 fliegt William "Kirk" Shatner möglicherweise mit Jeff Bezos ins All.

  2. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  3. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /