Abo
  • IT-Karriere:

PC-Markt boomt weiter, getrieben von Notebooks

Marktdaten für das dritte Quartal 2007 veröffentlicht

Laut den Marktforschern von Gartner konnte der weltweite PC-Markt im dritten Quartal 2007 um 14,4 Prozent zulegen. Die EMEA-Region (Europa, Naher Osten, Afrika) wuchs dabei überdurchschnittlich stark, der US-Markt hinkt dagegen mit nur 4,7 Prozent Wachstum unerwartet hinterher. In EMEA ist Acer mittlerweile der zweitgrößte PC-Hersteller, international aber die Nummer drei.

Artikel veröffentlicht am ,

In diese Zahlen ist die Übernahme von Gateway durch die Acer-Tochter Packard Bell noch nicht eingerechnet. Laut den Gartner-Zahlen konnte Acer weltweit 58 Prozent mehr Rechner verkaufen, insgesamt über 5,5 Millionen Stück. 3,2 Millionen dieser Rechner gingen in die EMEA-Region, wo Acer damit 54 Prozent mehr PCs verkaufen konnte. Dort ist der Anbieter hinter dem auch weltweit unangefochtenen Spitzenreiter HP nun das zweitgrößte Unternehmen nach Stückzahlen und hat damit Dell auf Platz drei verdrängt.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Stuttgart
  2. Landeshauptstadt München, München

In den USA boomt der PC-Markt nicht so stark, wie die Marktforscher erwartet hatten. Gartner sah für das dritte Quartal 2007 ein Wachstum von 6,7 Prozent voraus, es ergaben sich aber nur 4,7 Prozent. Der Trend zu mobilen Rechnern ist in den USA jedoch ungebrochen stark: Laut Gartner wurden dort nun erstmals mehr Notebooks als Desktops verkauft.

Anders als weltweit ist Dell in den USA nach wie vor der stärkste Anbieter und verkaufte dort 4,8 Millionen Rechner, 5,5 Prozent weniger als im Vorjahresquartal. Damit ist HP mit 4,3 Millionen verkauften PCs Dell dicht auf den Fersen, das Unternehmen konnte immerhin ein Wachstum von 16,5 Prozent vorweisen. Am stärksten gewachsen ist in den USA jedoch Apple, die 37,2 Prozent mehr Rechner verkaufen konnten, insgesamt 1,3 Millionen Stück. Damit behauptet sich Apple in den USA als drittgrößter Hersteller. Weltweit und in der EMEA-Region kommt Apple aber nicht in die Top-5 der PC-Hersteller. Mit über 12,8 Millionen PCs weltweit ist HP international klarer Marktführer.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...

omg 20. Okt 2007

Man sieht ja nicht welches OS die auf ihren Macs laufen haben... Könnten auch alles...

Haubtschuhle 19. Okt 2007

Nur weil du Sonderschüler nicht weißt wie PC definiert ist.


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

    •  /