Abo
  • Services:
Anzeige

30-Zöller von Eizo mit Single- und Dual-Link-Betrieb

SX3031W mit 2.560 x 1.600 Bildpunkten

Eizo hat mit dem SX3031W einen 30-Zoll großen Bildschirm vorgestellt, der eine gleichmäßige Helligkeitsverteilung und konsistente Farbtöne über die gesamte Panelfläche erzielen soll. Unregelmäßigkeiten sollen in Echtzeit ausgeglichen werden. Der Farbraum des Displays soll 96 Prozent des Adobe-RGB-Farbraums abdecken, was vor allem Benutzer im Bereich Druckvorstufe interessieren dürfte.

Der SX3031W verfügt über zwei DVI-Eingänge. Mittels Dual-Link-Signal wird das Gerät mit den Bilddaten aus dem Rechner versorgt. Analoge Anschlüsse fehlen. Eine Picture-by-Picture-Funktion ermöglicht es aber, auch mit zwei Single-Link-Signalen zu arbeiten. Die Bilder werden dann im Hochformat nebeneinander dargestellt - damit entsteht nach Eizos Angaben eine "21-Zoll-Zweischirmlösung" auf nur einem Schirm.

Anzeige

Eizo SX3031W
Eizo SX3031W
Die Helligkeit wird mit 260 cd/qm angegeben, das Kontrastverhältnis liegt bei 900:1 und die Blickwinkel horizontal und vertikal sollen jeweils bei 178 Grad liegen. Der Wechsel von Grau zu Grau soll in 6 Millisekunden erfolgen. Das Display arbeitet mit einer 10-Bit-Lookup-Table.

Die Leistungsaufnahme wird maximal mit 170 Watt und üblicherweise 82 Watt angegeben. Im "ausgeschalteten" Zustand soll weniger als 1 Watt benötigt werden. Durch seinen Standfuß, in dem ein USB-Hub untergebracht wurde, kann das Display auch gedreht, geneigt und nach links und rechts bewegt werden. Die Höhenverstellbarkeit liegt bei 90 mm.

Eizo will den SX3031W für rund 2.400,- Euro ab Ende Oktober 2007 ausliefern.


eye home zur Startseite
shalalalala 19. Okt 2007

Der Unsinn, eine zusätzliche Schaltung bauen zu wollen, um von 1W auf 0W zu kommen, ist...

darthflo 19. Okt 2007

Mag mir jemand zwei von den Dingern schenken? Biete im Gegenzug die schönen teuren 20...

darthflo 19. Okt 2007

Tilt / Swivel / Pivot 30° Up, 3° Down / 35° Right, 35° Left /

darthflo 19. Okt 2007

Nicht ganz. an den linken und rechten rändern sind noch je 80 schwarze Pixel, von 4'096...

lachhaft 19. Okt 2007

Der Eizo da ist wirklich nett, aber denke auch eher was für den Profi bereich. Ich mache...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, keine Angabe
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Bielefeld
  3. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Mainz und Nieder-Olm
  4. Samvardhana Motherson Innovative Autosystems B.V. & Co. KG., Michelau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 619,00€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 664€)
  2. 179,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  2. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  3. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  4. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

  5. Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

  6. Kollisionsangriff

    Hashfunktion SHA-1 gebrochen

  7. AVM

    Fritzbox für Super Vectoring weiter nicht verfügbar

  8. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld

  9. Trappist-1

    Der Zwerg und die sieben Planeten

  10. Botnetz

    Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  2. US-Präsident Zuck it, Trump!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Noch 100 Tage Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab
  2. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  3. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Re: 40 Lichtjahre - Wie schnell wären wir da?

    DreiChinesenMit... | 02:48

  2. Re: Warum wird da nicht viel mehr Geld reingesteckt?

    bombinho | 02:30

  3. Re: Der schlaue Gamer holt sich den RyZen 1600X...

    burzum | 02:26

  4. Re: Interessante Idee...

    burzum | 02:22

  5. Design der App

    Gandalf2210 | 01:59


  1. 17:37

  2. 17:26

  3. 16:41

  4. 16:28

  5. 15:45

  6. 15:26

  7. 15:13

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel