Abo
  • Services:
Anzeige

30-Zöller von Eizo mit Single- und Dual-Link-Betrieb

SX3031W mit 2.560 x 1.600 Bildpunkten

Eizo hat mit dem SX3031W einen 30-Zoll großen Bildschirm vorgestellt, der eine gleichmäßige Helligkeitsverteilung und konsistente Farbtöne über die gesamte Panelfläche erzielen soll. Unregelmäßigkeiten sollen in Echtzeit ausgeglichen werden. Der Farbraum des Displays soll 96 Prozent des Adobe-RGB-Farbraums abdecken, was vor allem Benutzer im Bereich Druckvorstufe interessieren dürfte.

Der SX3031W verfügt über zwei DVI-Eingänge. Mittels Dual-Link-Signal wird das Gerät mit den Bilddaten aus dem Rechner versorgt. Analoge Anschlüsse fehlen. Eine Picture-by-Picture-Funktion ermöglicht es aber, auch mit zwei Single-Link-Signalen zu arbeiten. Die Bilder werden dann im Hochformat nebeneinander dargestellt - damit entsteht nach Eizos Angaben eine "21-Zoll-Zweischirmlösung" auf nur einem Schirm.

Anzeige

Eizo SX3031W
Eizo SX3031W
Die Helligkeit wird mit 260 cd/qm angegeben, das Kontrastverhältnis liegt bei 900:1 und die Blickwinkel horizontal und vertikal sollen jeweils bei 178 Grad liegen. Der Wechsel von Grau zu Grau soll in 6 Millisekunden erfolgen. Das Display arbeitet mit einer 10-Bit-Lookup-Table.

Die Leistungsaufnahme wird maximal mit 170 Watt und üblicherweise 82 Watt angegeben. Im "ausgeschalteten" Zustand soll weniger als 1 Watt benötigt werden. Durch seinen Standfuß, in dem ein USB-Hub untergebracht wurde, kann das Display auch gedreht, geneigt und nach links und rechts bewegt werden. Die Höhenverstellbarkeit liegt bei 90 mm.

Eizo will den SX3031W für rund 2.400,- Euro ab Ende Oktober 2007 ausliefern.


eye home zur Startseite
shalalalala 19. Okt 2007

Der Unsinn, eine zusätzliche Schaltung bauen zu wollen, um von 1W auf 0W zu kommen, ist...

darthflo 19. Okt 2007

Mag mir jemand zwei von den Dingern schenken? Biete im Gegenzug die schönen teuren 20...

darthflo 19. Okt 2007

Tilt / Swivel / Pivot 30° Up, 3° Down / 35° Right, 35° Left /

darthflo 19. Okt 2007

Nicht ganz. an den linken und rechten rändern sind noch je 80 schwarze Pixel, von 4'096...

lachhaft 19. Okt 2007

Der Eizo da ist wirklich nett, aber denke auch eher was für den Profi bereich. Ich mache...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. HDPnet GmbH, Heidelberg
  3. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin, Edemissen
  4. SGH Service GmbH, Hildesheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 31,99€
  2. 49,99€
  3. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 03:26

  2. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 03:26

  3. Re: Wirklich nicht umweltfreundlich?

    Onkel Ho | 03:25

  4. Handyvertrag Vergleich

    Aralender | 03:03

  5. Re: Unity ist auch eine vergleichsweise gute Engine

    Sammie | 02:49


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel