Abo
  • Services:

USA: 80-GByte-PS3 im Preis gesenkt

Auch die 40-GByte-PS3 kommt in die USA

Wie zu erwarten, hat Sony Computer Entertainment nun in den USA die mit einer 40-GByte-Festplatte bestückte, abgespeckte und nicht mehr PS2-kompatible PlayStation 3 (PS3) angekündigt - allerdings erst für den November 2007. Die Preissenkung des 80-GByte-Modells erfolgt hingegen sofort.

Artikel veröffentlicht am ,

Das 80-GByte-Modell hat in den USA die PlayStation 3 mit 60-GByte-Festplatte abgelöst. Letztere wird auch für Europa nicht mehr gefertigt und nur noch abverkauft, ohne dass das 80-GByte-Modell bisher auch für Europa angekündigt wurde. Vermutlich wartet Sony Computer Entertainment aber nur solange, bis die 60-GByte-PS3 ausverkauft wurde, um ein Modell mit größerer Festplatte für Europa anzukündigen.

Stellenmarkt
  1. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt an der Donau
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

In den USA und Canada kostet die 80-GByte-PS3 ab sofort 100,- Dollar weniger und landet damit bei 499,- US-Dollar. Das entspricht in etwa dem europäischen Preis des auslaufenden 60-GByte-Modells.

Die in Europa bereits erhältliche und auch für Japan schon angekündigte 40-GByte-PS3 soll ab 2. November 2007 auch in den nordamerikanischen Handel kommen. Im Unterschied zum 60- und 80-GByte-Modell fehlt ihr die Spielekompatibilität zur PlayStation 2. Auch ein Speicherkartenleser ist nicht integriert, kann aber in Form von Standard-USB-Kartenlesern nachgekauft werden. Mit auf Blu-ray Disc beigepacktem Spider-Man-3-Spielfilm soll das Gerät dann 399,- US-Dollar kosten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,99€

scheisskapitali... 23. Nov 2007

Ich muss dir da zu 100% zustimmen. Die 40 GB wird gedrückt und die 60GB haben sich Ebay...

Stalkingwolf 19. Okt 2007

Dann tausch Du mal und im übernächsten willst Du wieder Deutscher sein.

feierabend 19. Okt 2007

Würde es die iBrush betreffen, würdest du die Meldung hier finden!


Folgen Sie uns
       


Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live

Frostpunk ist ein düsteres Aufbauspiel, aber mit der Unterstützung unserer Community haben wir frostige Zeiten im Livestream überwunden.

Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    •  /