Abo
  • Services:

Test: PCMark Vantage - Anwendungs-Benchmarks unter Vista

Schwerpunkt auf Multi-Threading

Der PC Mark Score ließ sich jedoch auf dem auch sonst stabil laufenden Notebook zuverlässig ermitteln. Auch bei diesem Test geht Vantage Alltags-Aufgaben durch, wie das Ein- und Auspacken von JPEG-Dateien, die Wiedergabe von HD-Videos und auch einen simulierten Einkauf in einem Musik-Shop namens "BuyTunes", wobei MP3-Dateien nach WMA transkodiert werden.

Stellenmarkt
  1. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
  2. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg

Dazu kommen noch Text-Formatierungen mit Wordpad, die Umwandlung von Videos mittels Windows Media Player und die sichere Übertragung von Webseiten mit verschiedenen Verschlüsselungen wie AES. Alles praxisnahe Aufgaben, die sich jedoch allein auf mitgelieferte Anwendungen von Vista stützen müssen. Das kann man als Schwäche oder als Stärke sehen: Immerhin belastet Vantage so die Betriebssystem-Bibliotheken, auf die sich auch andere Anwendungen verlassen.

Wie mit dem Task-Manager überprüft, wurden während der gesamten Tests die jeweils zwei Kerne unserer Testsysteme zu über 90 Prozent ausgelastet. Laut Futuremark werden bei einigen Tests bis zu drei Threads gestartet, dazu kommen noch die Threads des Betriebssystems. So ist es auch zu erklären, dass die auf unserer Testplattform maximal erzielten 3.011 Punkte von anderen Testern mit Quad-Core-CPUs mit bis zu 5.800 Punkten deutlich geschlagen wurden.

Spiele-Test aus 3DMark
Spiele-Test aus 3DMark
Eine Besonderheit stellen die "Gaming"-Tests dar: Hier hat Futuremark den Teil "Firefly Forest" aus 3DMark06 recycelt, die Animation läuft dabei aber in einem Fenster und nicht im Vollbild ab. Das gilt auch für die anderen Grafik-Tests, je nachdem, welche Auflösung man dem Benchmark vorgibt. Standardmäßig sind für die Fenster 1024 x 768 Punkte vorgesehen, das Anti-Aliasing ist ausgeschaltet.

Für die Festplatten-Tests lässt sich zudem auch ein anderes als das System-Laufwerk wählen - das ist praktisch, um etwa auf frisch formatierten Datenträgern die Leistung zu testen, wenn nur der Benchmark mit seinen simulierten Aufgaben Zugriff darauf hat. Da Vantage bei seinen Tests auch das Startverhalten von Vista simuliert, kann bei mehreren Festplatten möglicherweise ermittelt werden, welche sich besser für eine Aufrüstung des Rechners eignet.

 Test: PCMark Vantage - Anwendungs-Benchmarks unter VistaTest: PCMark Vantage - Anwendungs-Benchmarks unter Vista 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Troll 19. Okt 2007

wo ruckelt der sich denn einen ab? einzig und alleine der reine CPU-Test ruckelt... aber...

antwort 19. Okt 2007

Ist wie Schwanzvergleich in der Dusche :) Meiner ist größer *ätsch* Kurz: Nicht viel...

Zuvirl 18. Okt 2007

so ein Schwachsinn. Aber wer zuviel Geld hat soll es machen..... Hose runter S. vergleich.


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /