Abo
  • Services:
Anzeige

Test: PCMark Vantage - Anwendungs-Benchmarks unter Vista

Testkonfiguration

Tests zur Bildbearbeitung
Tests zur Bildbearbeitung
Der Benchmark selbst erschreckt nach dem ersten Start und der Auswahl aller Tests zunächst mit einer geschätzten Laufzeit von 1 Stunde und 32 Minuten. Tatsächlich war der Durchlauf auf unserer Testplattform, die sonst für Grafikkarten-Benchmarks zum Einsatz kommt, aber nach 55 Minuten beendet. Dabei handelt es sich um einen Core 2 Extreme X6800 (2,93 GHz, Dual-Core) mit DDR2-800-Speicher (Timings 5-5-5-15) auf einem Intel-Mainboard 975XBX ("Bad Axe") sowie einer SATA-Festplatte HD321KJ. Der reine PCMark-Score benötigt nur rund 20 Minuten.

Anzeige

Die Speichermenge variierten wir, um zu sehen, ob PCMark Vantage auf den bekanntermaßen großen Speicherhunger von Vista reagiert, als Grafikkarte kam stets eine GeForce 8800 GTS mit 640 MByte samt aktuellem zertifiziertem Treiber 163.69 von Nvidia zum Einsatz. Leistungsfressende Dienste wie die Systemwiederherstellung und die Datenträger-Indizierung schalteten wir - auch den Empfehlungen von Futuremark folgend - ab.

Das zweite Testsystem war das MSI-Notebook PR-200 mit einem mobilen Core 2 Duo T7100 (1,8 GHz) samt 1 GByte DDR2-667-Speicher. Das RAM läuft jedoch in der Werks-Ausstattung nur im Single-Channel-Modus, diese Ausrüstung ist für viele Santa-Rosa-Notebooks dennoch typisch. Die Grafik steuerte der Chipsatz 965GM bei.

Auch mit dem aktuellen Intel-Treiber 7.14.10.1320 (auf der Intel-Webseite auch 15.61 genannt) stürzte der PCMark Vantage jedoch reproduzierbar beim Test "Memories 2" ab, wobei per GPU Bilddateien manipuliert werden. Das wundert nicht, setzt der Benchmark dafür doch eine Grafikkarte mit Shader Model 3.0 voraus, was Intel offenbar noch immer nicht vollständig implementiert hat.

 Test: PCMark Vantage - Anwendungs-Benchmarks unter VistaTest: PCMark Vantage - Anwendungs-Benchmarks unter Vista 

eye home zur Startseite
Troll 19. Okt 2007

wo ruckelt der sich denn einen ab? einzig und alleine der reine CPU-Test ruckelt... aber...

antwort 19. Okt 2007

Ist wie Schwanzvergleich in der Dusche :) Meiner ist größer *ätsch* Kurz: Nicht viel...

Zuvirl 18. Okt 2007

so ein Schwachsinn. Aber wer zuviel Geld hat soll es machen..... Hose runter S. vergleich.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WINGS - Wismar International Graduation Services GmbH, Wismar
  2. FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG, Hamburg, Greven
  3. Haufe Group, Freiburg
  4. Haldex Brake Products GmbH, Heidelberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  2. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  3. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  4. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  5. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  6. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  7. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  8. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

  9. Streaming

    Microsoft Store wird auf Mixer eingebunden

  10. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: So ein Blödsinn

    Balion | 16:26

  2. Re: OpenSignal Datensätze für Deutschland nicht...

    Herr Unterfahren | 16:26

  3. Verpflichtung zu AGB in leichter Sprache

    burzum | 16:26

  4. Re: Belarus

    demon driver | 16:26

  5. Re: Klarer Fall...

    coass | 16:25


  1. 16:29

  2. 16:01

  3. 15:30

  4. 15:15

  5. 15:00

  6. 14:02

  7. 13:51

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel