• IT-Karriere:
  • Services:

Medizinische Bildanalyse: BioImage Suite 2.5 RC1 erhältlich

Fertige Version soll noch im Oktober 2007 erscheinen

Die medizinische Bildanalyse-Software "BioImage Suite" nähert sich der Versionsnummer 2.5 - der entsprechende Release Candidate 1 (RC1) erschien bereits in dieser Woche. Entwickelt wird die für Windows, MacOS X und Linux angebotene Open-Source-Software seit etwa vier Jahren an der US-amerikanischen Yale University.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der BioImage Suite können Hirn-, Herz- und Unterleibs-Bilder analysiert werden. Die verfügbaren BioImage-Pakete für die Bildvisualisierung und die Bearbeitung sollen sich im Funktionsumfang selbst stark erweitern lassen. Zudem ist eine Verknüpfung mit anderen biomedizinischen Bildbearbeitungs-Anwendungen möglich, etwa mit FSL und dem Matlab-Modul SPM.

Stellenmarkt
  1. SATA GmbH & Co. KG, Kornwestheim
  2. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Fürth

Die letzte stabile Fassung der BioImage Suite ist die im Februar 2007 erschienene Version 2.0. Die nun erschienene BioImage Suite 2.5 RC1 soll bereits alle neuen Funktionen der für Ende Oktober 2007 geplanten fertigen Ausführung 2.5 aufweisen. Es gibt Versionen für Windows 2000, XP und Vista sowie für MacOS X 10.4 (Intel und Power-PC) und Linux (32 und 64 Bit).

Noch ist zwar die Unterstützung für das NIFTI-Dateiformat nicht vollständig, dafür verfügt der Release Candidate laut Beschreibung aber schon über verbesserte Editier-Funktionen für Objectmaps, enthält eine Betaversion der fMRI-Tools für die BioImage Suite, die Möglichkeit, Animationen aufzuzeichnen und kann sich nun auch in FSL v4.0 integrieren. Eine Version für das vorher unterstützte FSL 3.1 gibt es ebenfalls. Außerdem kann das Softwarepaket nun auch mit dem WFU Pick Atlas genutzt werden. Dazu kommen noch weitere kleinere und größere Verbesserungen der zugrunde liegenden Software-Architektur.

Die BioImage Suite findet sich unter www.bioimagesuite.org. Die medizinische Software ist unter der GNU GPL v2 frei verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 Evo Basic SATA-SSD 1TB für 86,76€, Sony Dualshock 4 für 39,96€)
  2. (u. a. Sony KD-55A89 Bravia 55-Zoll-OLED + 100€ Playstation-Store-Guthaben für 1.299€, Fritz...
  3. (u. a. Samsung Galaxy S20+ 128GB 6,7 Zoll AMOLED für 599,99€, Samsung Galaxy Watch 3 für 289...
  4. 49,99€ (Bestpreis!)

MiR 18. Okt 2007

Gibt es, und eine aktive Community obendrein unter wiki.tcl.tk zu besichtigen


Folgen Sie uns
       


Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit

Im Testvideo stellt Golem.de das Remake des epischen Fantasy-Rollenspiels Demon's Souls für die Playstation 5 vor.

Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit Video aufrufen
    •  /