Abo
  • Services:
Anzeige

Medizinische Bildanalyse: BioImage Suite 2.5 RC1 erhältlich

Fertige Version soll noch im Oktober 2007 erscheinen

Die medizinische Bildanalyse-Software "BioImage Suite" nähert sich der Versionsnummer 2.5 - der entsprechende Release Candidate 1 (RC1) erschien bereits in dieser Woche. Entwickelt wird die für Windows, MacOS X und Linux angebotene Open-Source-Software seit etwa vier Jahren an der US-amerikanischen Yale University.

Mit der BioImage Suite können Hirn-, Herz- und Unterleibs-Bilder analysiert werden. Die verfügbaren BioImage-Pakete für die Bildvisualisierung und die Bearbeitung sollen sich im Funktionsumfang selbst stark erweitern lassen. Zudem ist eine Verknüpfung mit anderen biomedizinischen Bildbearbeitungs-Anwendungen möglich, etwa mit FSL und dem Matlab-Modul SPM.

Anzeige

Die letzte stabile Fassung der BioImage Suite ist die im Februar 2007 erschienene Version 2.0. Die nun erschienene BioImage Suite 2.5 RC1 soll bereits alle neuen Funktionen der für Ende Oktober 2007 geplanten fertigen Ausführung 2.5 aufweisen. Es gibt Versionen für Windows 2000, XP und Vista sowie für MacOS X 10.4 (Intel und Power-PC) und Linux (32 und 64 Bit).

Noch ist zwar die Unterstützung für das NIFTI-Dateiformat nicht vollständig, dafür verfügt der Release Candidate laut Beschreibung aber schon über verbesserte Editier-Funktionen für Objectmaps, enthält eine Betaversion der fMRI-Tools für die BioImage Suite, die Möglichkeit, Animationen aufzuzeichnen und kann sich nun auch in FSL v4.0 integrieren. Eine Version für das vorher unterstützte FSL 3.1 gibt es ebenfalls. Außerdem kann das Softwarepaket nun auch mit dem WFU Pick Atlas genutzt werden. Dazu kommen noch weitere kleinere und größere Verbesserungen der zugrunde liegenden Software-Architektur.

Die BioImage Suite findet sich unter www.bioimagesuite.org. Die medizinische Software ist unter der GNU GPL v2 frei verfügbar.


eye home zur Startseite
MiR 18. Okt 2007

Gibt es, und eine aktive Community obendrein unter wiki.tcl.tk zu besichtigen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, Augsburg
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    tingelchen | 18:27

  2. Re: Was ist mit java script ?

    LokiLokus | 18:26

  3. Re: Linux?

    EQuatschBob | 18:24

  4. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    PitiRocker | 18:23

  5. Re: Rechtssystem untergraben

    pythoneer | 18:21


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel