Abo
  • Services:
Anzeige

Medizinische Bildanalyse: BioImage Suite 2.5 RC1 erhältlich

Fertige Version soll noch im Oktober 2007 erscheinen

Die medizinische Bildanalyse-Software "BioImage Suite" nähert sich der Versionsnummer 2.5 - der entsprechende Release Candidate 1 (RC1) erschien bereits in dieser Woche. Entwickelt wird die für Windows, MacOS X und Linux angebotene Open-Source-Software seit etwa vier Jahren an der US-amerikanischen Yale University.

Mit der BioImage Suite können Hirn-, Herz- und Unterleibs-Bilder analysiert werden. Die verfügbaren BioImage-Pakete für die Bildvisualisierung und die Bearbeitung sollen sich im Funktionsumfang selbst stark erweitern lassen. Zudem ist eine Verknüpfung mit anderen biomedizinischen Bildbearbeitungs-Anwendungen möglich, etwa mit FSL und dem Matlab-Modul SPM.

Anzeige

Die letzte stabile Fassung der BioImage Suite ist die im Februar 2007 erschienene Version 2.0. Die nun erschienene BioImage Suite 2.5 RC1 soll bereits alle neuen Funktionen der für Ende Oktober 2007 geplanten fertigen Ausführung 2.5 aufweisen. Es gibt Versionen für Windows 2000, XP und Vista sowie für MacOS X 10.4 (Intel und Power-PC) und Linux (32 und 64 Bit).

Noch ist zwar die Unterstützung für das NIFTI-Dateiformat nicht vollständig, dafür verfügt der Release Candidate laut Beschreibung aber schon über verbesserte Editier-Funktionen für Objectmaps, enthält eine Betaversion der fMRI-Tools für die BioImage Suite, die Möglichkeit, Animationen aufzuzeichnen und kann sich nun auch in FSL v4.0 integrieren. Eine Version für das vorher unterstützte FSL 3.1 gibt es ebenfalls. Außerdem kann das Softwarepaket nun auch mit dem WFU Pick Atlas genutzt werden. Dazu kommen noch weitere kleinere und größere Verbesserungen der zugrunde liegenden Software-Architektur.

Die BioImage Suite findet sich unter www.bioimagesuite.org. Die medizinische Software ist unter der GNU GPL v2 frei verfügbar.


eye home zur Startseite
MiR 18. Okt 2007

Gibt es, und eine aktive Community obendrein unter wiki.tcl.tk zu besichtigen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Berlin
  2. über Hays AG, Leipzig
  3. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  4. Bosch Rexroth AG, Stuttgart-Bad Cannstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. (u. a. Bundle mit F1 2015 und Grid für 7.69$)
  3. 499,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  2. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield

  3. Ghostscript

    Vertragsverletzung in GPL-Klage wird nicht entschieden

  4. Atos

    Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

  5. HTTPS

    Let's Encrypt bringt Wildcard-Zertifikate

  6. Turi Create 4.0

    Apple macht KI-Framework zur Bilderkennung quelloffen

  7. LG 32UD99-W im Test

    Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR

  8. Jailbreak

    Googles Sicherheitsteam hackt mal wieder das iPhone

  9. Asus Rog Strix

    Notebooks mit 120-Hz-Display für LoL und Pubg vorgestellt

  10. Raumfahrt

    SpaceX schickt gebrauchtes Gespann zur ISS



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Sysinternals-Werkzeug Microsoft stellt Procdump für Linux vor
  2. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  3. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  1. Re: NEUN Platter!

    jo-1 | 15:07

  2. Re: Posse? Einmal durchatmen, und dann einen...

    Joker86 | 15:07

  3. Kein plausibler Zusammenhang

    Schattenwerk | 15:07

  4. Re: Da fehlen leider noch ein paar Infos

    JOKe1980 | 15:05

  5. versprechen oder vertrag

    ML82 | 15:04


  1. 15:09

  2. 14:44

  3. 13:48

  4. 13:43

  5. 13:32

  6. 13:07

  7. 12:05

  8. 11:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel