Abo
  • Services:
Anzeige

Digitalfoto-Festplatte mit Gesichtserkennung von Sony

Sony Digital Photo Album findet Kinder

Sony Electronics hat eine externe Festplatte mit Gesichtserkennungs-Software vorgestellt, die bei der Archivierung von Digitalfotos behilflich ist. Neben dem bloßen Ablegen der Bilddaten auf der 80 GByte großen Platte kann das HDMS-S1D Digital Photo Album auch komplette Diashows erstellen, ohne dass der Nutzer den PC anwerfen muss.

HDMS-S1D Digital Photo Album
HDMS-S1D Digital Photo Album
Um eine Diashow zu organisieren, kann der Anwender über die Software x-Pict Story HD die Bilder ansehen, drehen, weiterbearbeiten, neu ordnen oder aus der Diashow wieder löschen. Die Gesichtserkennung soll Übergänge auf Fotos mit Gesichtern optimieren. Musik lässt sich aus 30 hinterlegten Musikstücken dazu einspielen. Ferner kann der Anwender bis zu fünf eigene Songs einfließen lassen. Über einen HDMI-Ausgang lässt sich der Bilderspeicher mit dem Fernseher verbinden, so dass der Nutzer seine Fotos direkt präsentieren kann.

Anzeige

Die Sonybox organisiert die Bilddatenbank nach Suchkriterien wie Aufnahmedatum, Themen wie Geburtstag oder Reise und ähnlichem. Fotos mit Köpfen kann der Nutzer über die integrierte Gesichtserkennungs-Software aufspüren lassen. So soll es beispielsweise möglich sein, relativ einfach die Fotos der letzen Kindergeburtstagsparty der Nachbarn aufzuspüren, auch wenn man das Datum nicht mehr im Kopf hat.

HDMS-S1D Digital Photo Album
HDMS-S1D Digital Photo Album
Außerdem lässt sich ein digitales Fotoalbum erstellen - bis zu 3.000 Fotoalben-Dateien sollen laut Sony maximal auf die Festplatte passen. Eine Verbindung zum Drucker ermöglicht Papierabzüge. Außerdem lassen sich Diashows und Alben auf CD und DVD sowie auf verschiedene Speicherkarten speichern. Neben Memory Stick Pro und Memory Stick Duo liest das Gerät auch SD-, MMC- und xD-PictureCards aus. Die Fotodaten bezieht das Gerät über Speicherkarten, CDs, DVDs, via USB oder Ethernet.

Das HDMS-S1D Digital Photo Album soll ab Oktober 2007 für etwa 400,- US-Dollar online bei sonystyle.com erhältlich sein.


eye home zur Startseite
DexterF 19. Okt 2007

Was, bitte ist eine "Digitalfoto-Festplatte"? Eine Festplatte ist eine Festplatte und...

Anonymaus 19. Okt 2007

... wann die Becksteins dieser Welt mit Forderungen kommen, Festplatten sollten EMails an...

Gollum.de 19. Okt 2007

Gut beobachtet. Du hast vollkommen recht. Ist mir gar nicht aufgefallen.

FranUnFine 18. Okt 2007

Nein, aber wenn man das ganze einfach auf eine portable Platte hauen und zu einem Freund...

Painy187 18. Okt 2007

Damit wählt man wahrscheinlich aus, ob man Bilder von der HDD, SD MemoryStick oder USB...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein GmbH, Kamp-Lintfort
  3. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 325,00€
  2. 8,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  2. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  3. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  4. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  5. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  6. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  7. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  8. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  9. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  10. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Andere Frage!

    JackIsBlack | 20:28

  2. Android One war mal das Android Go

    GebrateneTaube | 20:28

  3. Re: Evolutions - Strategien

    HubertHans | 20:18

  4. Re: Vergleich zu Nvidia

    HubertHans | 20:15

  5. Re: Ein ziemlicher Unsinn...

    DetlevCM | 20:02


  1. 19:00

  2. 11:53

  3. 11:26

  4. 11:14

  5. 09:02

  6. 17:17

  7. 16:50

  8. 16:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel