Abo
  • Services:
Anzeige

Ebay durch Abschreibungen in den roten Zahlen

Skype belastet das Ergebnis

Ebay hat im letzten Geschäftsquartal eine Umsatzsteigerung von 30 Prozent verzeichnen können und erwirtschaftete rund 1,89 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen erzielte allerdings unter Einbeziehung von Goodwill-Abschreibungen auf Skype einen Nettoverlust (GAAP) von 936 Millionen US-Dollar bzw. 0,69 US-Dollar pro Aktie.

Berücksichtigt man die einmaligen Belastungen nicht, lag der Netto-Gewinn (non-GAAP) bei 564 Millionen US-Dollar, dies entspricht einem Plus von 53 Prozent gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres bzw. 0,41 US-Dollar pro Aktie.

Anzeige

Einen leichten Rückgang musste Ebay im dritten Geschäftsquartal bei der Zahl der Auktionen verzeichnen - diese gingen um 5 Prozent zurück. Der Wert der abgewickelten Auktionen lag bei 14,4 Milliarden US-Dollar. Die Accountzahlen stiegen um 17 Prozent. Der Umsatz erreichte 1,32 Milliarden US-Dollar, 28 Prozent mehr als im letzten Jahr.

Bei den Ebay-Töchtern gibt es ebenfalls neue Spitzenzahlen zu vermelden. Skype weist 246 Millionen Accounts aus - rund 81 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Umsatz stieg hier um 96 Prozent auf 98 Millionen US-Dollar. PayPal konnte seinen Umsatz um 35 Prozent auf 470 Millionen US-Dollar steigern, die über den Bezahldienst abgewickelten Transaktionen erreichten ein Volumen von 12,22 Milliarden US-Dollar.

Für das aktuelle vierte Quartal hat Ebay einen Umsatz zwischen 2,1 Milliarden und 2,15 Milliarden US-Dollar ins Auge gefasst, für das gesamte Geschäftsjahr sollen es zwischen 7,6 und 7,65 Milliarden US-Dollar werden und damit etwas mehr, als beim letzten Quartalsschnitt vorausgesagt.


eye home zur Startseite
pool 18. Okt 2007

Shareholder Value = Aktionärsnutzen Shareholder Value: Seit etwa fünf Jahren ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. SYNCHRON GmbH, Stuttgart
  3. Karl Dungs GmbH & Co. KG, Urbach bei Stuttgart
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-73%) 10,99€
  3. (-66%) 3,40€

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Warum nur Full HD?

    Subotai | 21:07

  2. Re: Vermutlich wurde der Taschenrechner in Java...

    Lord Gamma | 21:06

  3. Re: Zwei oder drei Sekunden = niedrige Latenz?

    TodesBrote | 21:05

  4. Re: Klassische Autos - Eine Marktlücke

    whitbread | 21:04

  5. Re: Was man hätte tun müssen damit es nicht scheitert

    nille02 | 20:58


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel