Abo
  • Services:
Anzeige

Opera 9.24 beseitigt Sicherheitslecks

Angreifer können Schadcode ausführen

Der Web-Browser Opera weist verschiedene Sicherheitslecks auf, die mit einer neuen Version nun geschlossen werden. Ein Sicherheitsleck kann zum Ausführen beliebiger Programmcodes missbraucht werden, so dass sich Angreifer eine umfassende Kontrolle über ein fremdes System verschaffen können.

Falls in Opera eine andere Software zum Bearbeiten von Newsgroups oder die E-Mail-Abwicklung eingestellt sind, kann dies eine Sicherheitslücke aufreißen. Über eine speziell gestaltete Webseite kann ein Angreifer die betreffende Applikation fehlerhaft aufrufen und so Schadcode ausführen. Dieser Fehler befindet sich in Opera auf allen Plattformen.

Anzeige

Dies gilt auch für das Sicherheitsleck bei der Verarbeitung von Frames, das Angreifer dazu missbrauchen können, um beliebigen Script-Code auszuführen. Ein drittes Sicherheitsleck in Opera gilt nur für die Mac-Version des Browsers. Im Zusammenspiel mit Flash-Inhalten kommt es zu einem Fehler, zu dem bislang keine weiteren Details bekannt sind. Fest steht nur, dass das betreffende Sicherheitsrisiko als hoch bewertet wird. Außerdem wurden mit Opera 9.24 Unverträglichkeiten mit dem kommenden MacOS X 10.5 alias Leopard beseitigt.

Opera 9.24 steht ab sofort unter opera.com für Windows, Linux, Solaris und FreeBSD als Download bereit.


eye home zur Startseite
Kicher 19. Okt 2007

Ich stell schon mal Kaffee und Kekse bereit. Kekse...irgend jemand? ;P

Flens 17. Okt 2007

Gäääähn! Schlecht geklaut. Geneigte Golem.de-Leser merken sowas.

Sovok 17. Okt 2007

Ihr habt Mac OS X vergessen.


nexem.info - Der News-Blog / 26. Okt 2007

Sicherheitsleck mit Version 9.24 von Opera geschlossen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Bonn, Darmstadt, Berlin
  2. Brückner Group GmbH, Siegsdorf
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Commerz Finanz GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  2. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  3. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand

  4. Schifffahrt

    Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter

  5. Erste Tests

    Autonome Rollstühle in Krankenhäusern und Flughäfen erprobt

  6. Firmware

    PS4 verbessert Verwaltung von Familien und Freunden

  7. Galaxy Note 4

    Samsung trägt keine Verantwortung für überhitzte Akkus

  8. Nach Anschlag in Charlottesville

    Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen

  9. Hilton Digital Key im Kurztest

    Wenn das iPhone die Hoteltür öffnet

  10. Smartphone

    Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Intelligenter als 1/2 Tonne Akkus mit sich...

    Stefan99 | 12:47

  2. Re: Umweltschützer kritisieren...

    AllDayPiano | 12:46

  3. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    Tantalus | 12:46

  4. Meinungsfreiheit soll absolut sein

    JonasHeperle | 12:45

  5. Re: Der erste Verlierer ist immer die Freiheit

    Kleine Schildkröte | 12:45


  1. 12:55

  2. 12:37

  3. 12:30

  4. 12:00

  5. 11:17

  6. 10:44

  7. 10:00

  8. 09:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel