Abo
  • Services:

Spieletest: Sega Rally - Rennspaß wie in der Spielhalle

Unkompliziertes Rally-Vergnügen

Der Name Sega Rally steht seit 1995 nicht nur bei Spielhallen-Besuchern für zwar nicht unbedingt realistischen, dafür umso unterhaltsameren Fahrspaß. Jetzt belebt Sega den Titel neu - und damit auch die Stärken des Klassikers.

Artikel veröffentlicht am ,

Sega Rally (PC, Xbox360, PS3, PSP)
Sega Rally (PC, Xbox360, PS3, PSP)
Das grundsätzliche Spielkonzept hat sich auch auf PC, Playstation3 und Xbox360 nicht verändert - die Entwickler haben also gar nicht erst versucht, dem Platzhirsch Colin McRae Konkurrenz zu machen. Anstelle unzähliger Einstellmöglichkeiten setzt man auf leichte Zugänglichkeit, anstatt eines Schadensmodells gibt es nur aufgewirbelten Schlamm und Staub und statt einsamer Fahrten auf der Jagd nach neuen Bestzeiten werden hier rasante Wettbewerbe gegen das immer in der Nähe befindliche Konkurrenzumfeld ausgetragen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Meckenheim, Hilden
  2. Frey & Lau GmbH, Henstedt-Ulzburg

Sega Rally
Sega Rally
Auch in Sachen Umfang setzt Sega Rally mit Sicherheit keine Maßstäbe - die Kursanzahl ist recht überschaubar, obwohl natürlich in unterschiedlichen Gegenden (also etwa auf Eis, Wüstensand oder Asphalt) gerast werden darf. Immerhin rühmt sich Sega seiner im Spielverlauf veränderbaren Strecken. Und tatsächlich wirkt sich das durchaus auf den Spielspaß aus - so bilden sich mit der Zeit etwa Fahrrillen, in denen das Wasser steht, oder Schneisen, über die kleinere Fahrzeuge dann doch spürbar rüberspringen.

  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
  • Sega Rally
Sega Rally

Mangelnde Komplexität wird dafür durch großen Unterhaltungswert kompensiert: Die Steuerung ist vor allem an PS3 und Xbox360 herrlich direkt und leichtgängig, aber auch nicht zu einfach ausgefallen - die einzelnen lizenzierten Fahrzeuge stellen teilweise doch eine gewisse Herausforderung dar und verlangen etwas Einarbeitungszeit. Die Kämpfe mit den KI Kontrahenten sind fordernd, teils allerdings auch etwas frustrierend - etwa, wenn das Verfolgerfeld einmal mehr ohne Rücksicht auf Verluste stur der Ideallinie folgt.

Sega Rally
Sega Rally
Auch optisch ist Sega Rally alles andere als perfekt: Auf Konsolen und PC ist die Optik zwar schnell und detailliert, trotzdem stören immer mal wieder Pop-Ups das eigentlich äußerst ansehnliche Bild. Wenig Grund zur Klage lässt dafür die Dauermotivation: Viele freischaltbare Extras und Mehrspieler-Optionen lassen den Titel nicht so schnell im Regal verschwinden.

Sega Rally ist für PC, Xbox360 und PS3 bereits im Handel erhältlich. Zusätzlich liegt auch eine Umsetzung für PSP vor.

Fazit:

Sega Rally setzt weder inhaltlich noch technisch neue Maßstäbe und kann einem Rally-Titel wie Colin McRae theoretisch keinerlei Konkurrenz machen. Aber das wollten die Entwickler auch gar nicht: Ihr Ziel war ganz offensichtlich eine wunderbar spielbare, unkomplizierte Arcade-Raserei ganz im Stile des einstigen Spielhallen-Hits - und genau das ist ihnen auch mehr als überzeugend gelungen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€ (Bestpreis!)
  2. 569€ (Bestpreis!)
  3. 64,90€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 72,88€)
  4. (u. a. LG OLED65W8PLA für 4.444€ statt 4.995€ im Vergleich)

gido 22. Apr 2010

Tach zusammen! Ja, also, ehm ... hab Sega Rally angezockt, irgendwann (nach Recherche...

Zak 22. Okt 2007

Schade, falle nach dem Laden immer wieder auf den Desktop zurück: X2-3800+ / 1GB...

FranUnFine 19. Okt 2007

CMR war noch nie äußerst realistisch verglichen mit Richard Burns Rally.

bytejunky 18. Okt 2007

Zum Thema Steuerung, ich hab in der Demo keine möglichkeit gefunden die belegung der...


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /