Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft will Unternehmenskommunikation revolutionieren

Neue Produkte für Unified Communications vorgestellt

Nach einer langen Testphase hat Microsoft mit großem Tam Tam in San Francisco seine Neuheiten aus dem Bereich Unified Communications vorgestellt. Mit diesen Lösungen sollen vor allem Unternehmen ihre gesamte Kommunikation vereinfachen können. Neben Chat-Funktionen bieten die Produkte Fax-Versand und -Empfang, Videokonferenzen sowie das Führen von Telefonaten über das Internet per Voice over IP (VoIP).

Office Communications Server 2007
Office Communications Server 2007
Herzstück der Produktreihe ist der Office Communications Server 2007, der VoIP, Instant Messaging und Konferenzfunktionen bereitstellt und diese in bestehende Applikationen einbindet, wie etwa das Office-Paket von Microsoft. Auch in kommende Dynamics-ERP-Produkte von Microsoft soll eine Integration möglich sein und auch Systeme anderer Hersteller sollen sich damit koppeln lassen.

Anzeige

Als Client agiert der Office Communicator 2007, der auf PCs sowie Smartphones läuft und auch im Web-Browser verwendet werden kann. Damit lassen sich Telefonate führen und Videokonferenzen abwickeln oder man kann per Instant Messaging mit anderen in Kontakt treten. Sowohl der Server als auch der Client sollten bereits im zweiten Quartal 2007 fertig gestellt sein, aber das hat Microsoft nicht einhalten können.

Office Communications Server 2007
Office Communications Server 2007
Die für Herbst 2007 versprochene neue Version von Office Live Meeting wurde ebenfalls in San Francisco vorgestellt. Damit lassen sich Web-Konferenzen abhalten, die langfristig geplant oder auch spontan einberufen werden. In jedem Fall stehen auch Videofunktionen bereit, darüber können Konferenzteilnehmer gemeinsam Dokumente bearbeiten. Geführte Telefonate lassen sich aufzeichnen, um sie später wieder abrufen zu können.

Im Rahmen der Produktvorstellungen hat Microsoft außerdem das Konferenzsystem mit 360 Grad-Kamera namens RoundTable gezeigt, das bereits im Juni 2006 erstmals als Prototyp vorgestellt wurde. Das System bietet eine Übertragung in Rundumsicht, fokussiert den Sprecher und schneidet Konferenzen mit. Zudem hat Microsoft für den Exchange Server 2007 mit Service Pack 1 ein Update veröffentlicht, mit dem die Anwender "Öffentliche Ordner" nutzen können.

RoundTable
RoundTable
Das neue Paket soll Kommunikationslösungen effizienter und kostengünstiger für Unternehmen machen und soll die Basis neuer Lösungen darstellen. Das System liefert auch Präsenzinformationen, über die ein Mitarbeiter erfährt, ob ein Gesprächspartner gerade in einer Besprechung ist, nicht gestört werden will oder aber am besten über das Handy erreichbar ist. Damit soll die Menge erfolgloser Anrufe drastisch reduziert werden.

"Software für die Kommunikationsinfrastruktur und die entsprechenden Anwendungen am Arbeitsplatz werden die wichtigsten Treiber für Innovation im Kommunikationsmarkt im nächsten Jahrzehnt", meint Christian Mehrtens, Direktor Business Group Information Worker bei Microsoft Deutschland. Über 50 Partner haben bereits Produkte und Dienste angekündigt, die das Microsoft-System nutzen. Dazu zählen auch passende Telefone oder Headsets, die auf die Funktionen der Microsoft-Lösung aufsetzen.


eye home zur Startseite
Werber 18. Okt 2007

Dann muss sich IBM wohl einfach den Vorwurf machen es nicht genügend gut vermarktet zu...

nobody is perfect 17. Okt 2007

Das einzig Neue an der Sache ist, dass die Idee von Microsoft angekuendigt wird, andere...

StefanW 17. Okt 2007

Hallo, wenn die Schnittstellen dafür definiert sind?! Prinzipiell lässt sich alles...

.SiD. 17. Okt 2007

Irgendeiner muss ja immer vorlegen damit es, erfolgreich oder nicht, kopiert werden...

Unternehmer 17. Okt 2007

Das ist eine Unternehmenslösung und kein privater Messaging Client. Also keine Angst, du...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Wirecard Communication Services GmbH, Leipzig
  3. IT2media GmbH & Co.KG, Nürnberg
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 1400 für 151,99€, Ryzen 5 1600 für 198,95€ und Ryzen 7 1700 für 292,99€)
  2. (diverse Modelle von MSI, ASUS, ASRock und Gigabyte lagernd)

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    ermic | 00:44

  2. Re: Was ist eigentlich mit der Option "DayFlat"?

    ermic | 00:42

  3. Re: Smartphonehalterung

    ha00x7 | 00:40

  4. Re: Gesichtserkennung unsicherere Fingerabdruckleser?

    DragonHunter | 00:39

  5. Re: 900 Tonnen bei 100$ pro Tonne?

    ML82 | 00:37


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel