Abo
  • Services:
Anzeige

LG: 2,8 Milliarden US-Dollar Umsatz mit Handys

Durchschnittspreis pro Handy sinkt weiterhin

LG Electronics vermeldet ein stabiles Ergebnis all seiner Geschäftsbereiche. Die Umsätze im dritten Quartal sind um 11,8 Prozent gestiegen, das entspricht einem Umsatz von 10,7 Milliarden US-Dollar. Der Gewinn lag bei 390 Millionen US-Dollar.

Der Umsatz im Bereich Mobile Communication, sprich Handys, belief sich auf 2,8 Milliarden US-Dollar und lag damit 4 Prozent höher als im Vorjahr. In Stückzahlen ausgedrückt, hat LG 21,9 Millionen Mobiltelefone abgesetzt. Vor allem in Lateinamerika und in Asien bzw. im Nahen Osten verkauft LG seine Produkte recht erfolgreich - allerdings um den Preis, dass vor allem günstigere Handys verkauft werden und damit die durchschnittlichen Einnahmen pro Handy sinken. Ferner verzeichnet LG auch stark sinkende Preise bei Standard-Handys. Diese Mindereinnahmen konnte LG über eine effizientere Kostenstruktur umkehren, so dass immerhin noch eine Marge von 8,4 Prozent möglich war.

Anzeige

Die Prognose für das vierte Quartal ist ebenfalls rosig, insbesondere von den neuen 3G-Modellen, die höhere Preise pro Handy ermöglichen und vom Weihnachtsgeschäft verspricht sich LG gute Umsätze.

Der Display-Bereich trug mit 3,4 Milliarden US-Dollar zum Konzernumsatz bei. Dabei haben sich Plasma-Bildschirme und LCDs beinahe gleichermaßen gut verkauft und den Umsatz um 21 respektive 17 Prozent gesteigert. Für das Weihnachtsgeschäft setzt der koreanische Elektronikhersteller auf Full-HD-Modelle und Flachbildschirme mit mehr als 40 Zoll. Der Bereich Digital Media, zuständig für Desktop-PCs und Notebooks, erzielte einen Umsatz von 1,44 Milliarden und einen Gewinn von 31 Millionen US-Dollar. Digitale Anwendungen stehen mit drei Milliarden US-Dollar Umsatz in der Bilanz - dabei ging der Umsatz allerdings im Vergleich Vorjahr um 22 Prozent zurück.


eye home zur Startseite
So Nie 17. Okt 2007

schliesslich kommen seit 10 Jahren alle wirklichen Handytrends aus Fernost. das will man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Commerz Finanz GmbH, München
  3. Ratbacher GmbH, Raum Essen
  4. octeo MULTISERVICES GmbH, Duisburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  2. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  3. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand

  4. Schifffahrt

    Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter

  5. Erste Tests

    Autonome Rollstühle in Krankenhäusern und Flughäfen erprobt

  6. Firmware

    PS4 verbessert Verwaltung von Familien und Freunden

  7. Galaxy Note 4

    Samsung trägt keine Verantwortung für überhitzte Akkus

  8. Nach Anschlag in Charlottesville

    Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen

  9. Hilton Digital Key im Kurztest

    Wenn das iPhone die Hoteltür öffnet

  10. Smartphone

    Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Intelligenter als 1/2 Tonne Akkus mit sich...

    Stefan99 | 12:47

  2. Re: Umweltschützer kritisieren...

    AllDayPiano | 12:46

  3. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    Tantalus | 12:46

  4. Meinungsfreiheit soll absolut sein

    JonasHeperle | 12:45

  5. Re: Der erste Verlierer ist immer die Freiheit

    Kleine Schildkröte | 12:45


  1. 12:55

  2. 12:37

  3. 12:30

  4. 12:00

  5. 11:17

  6. 10:44

  7. 10:00

  8. 09:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel