Abo
  • Services:
Anzeige

Olympus stellt E-3-Spiegelreflex mit schnellem Autofokus vor

Drei neue Objektive mit Ultraschall-Antrieb

Olympus hat sein seit längerem erwartetes Spitzenmodell E3 vorgestellt. Die digitale Spiegelreflexkamera im FourThirds-Bajonettstandard soll ein Autofokus-Modul beinhalten, dessen Geschwindigkeit wegweisend für den Markt ist, so Olympus.

Olympus E-3
Olympus E-3
Parallel dazu wurden noch neue Objektive vorgestellt, zum Beispiel ein 12-60mm-Modell. Die in einem abgedichteten Gehäuse untergebrachte Kamera ist mit einem Live-View-Modus und einem Staubentfernungs-Modul ausgestattet, das durch Vibrationen Schmutz vom Lowpassfilter abschütteln soll.

Anzeige

Die Bildstabilisierung wird durch einen beweglichen Sensor erreicht, so dass sich die E-3 in die Reihe der Kameras einreiht, bei denen die Objektive selbst relativ preiswert gefertigt werden können, da keine beweglich aufgehängten Linsenelemente eingesetzt werden müssen. Der Bildstabilisator soll fünf Blendenstufen ausgleichen und kann auch auf ausschliesslich vertikale Korrektur gestellt werden, damit Mitziehen möglich wird.

Olympus E-3
Olympus E-3
Die E-3 ist mit einem 10-Megapixel-"Live MOS"-Sensor ausgerüstet, der eine aktive Fläche von 17,3 x 13 mm aufweist. Die Bilder werden maximal 3648 x 2736 Pixel groß. Auf der Rückseite der Kamera prangt ein 2,5 Zoll großes Display mit 230.000 Pixeln - nichts Besonderes, wenn es nicht wie bei einer Kompaktkamera sowohl klapp- als auch drehbar wäre. Damit lassen sich beispielsweise auch extreme Aufnahme-Situationen wie Über-Kopf- oder Makroaufnahmen auf dem Boden ohne Verrenkungen fertigen - auch der kontrollierte Schuss aus der Hüfte wird so möglich.

Das Display wird dazu im Live-View-Modus eingesetzt, der auch beim Scharfstellen funktioniert und neben dieser Funktion auch beim Weißabgleich und der Belichtungskontrolle assistiert. Akkurates Fokkussieren soll mit einer 5-, 7-, oder 10fachen Vergrößerung im Display möglich werden.

Olympus stellt E-3-Spiegelreflex mit schnellem Autofokus vor 

eye home zur Startseite
Gast123123123 16. Sep 2009

Ganz ehrlich... ich habe noch nie solch einen Stuss gelesen ;) Klar, die 4/3'ds haben...

Der Knipser 18. Okt 2007

... ... ...und genau deshalb habe ich mich nach reiflicher Überlegung für das Oly-System...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  3. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Die Kunden wollen, aber die Anbieter nicht

    azeu | 16:03

  2. Re: wenn jetzt noch die Zahlungsbereitschaft...

    azeu | 15:57

  3. Re: Also müssen Clienten gepatched werden, nicht...

    robinx999 | 15:44

  4. Re: "Die FRITZ!Box am Breitbandanschluss"

    robinx999 | 15:42

  5. Re: Besser nicht veröffentlichen als ohne Musik

    Juge | 15:38


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel