Abo
  • Services:
Anzeige

Olympus stellt E-3-Spiegelreflex mit schnellem Autofokus vor

Olympus E-3
Olympus E-3
Der Autofokus bedient sich 11 Messpunkte und kann diese automatisch mit Bewegungserkennung festlegen. Wer will, kann eine Reihe von Fokus-Punkten, die allesamt als Kreuzsensoren angelegt sind, zusammenschalten, wenn die generelle Bewegungsrichtung des Foto-Objektes bekannt ist.

Anzeige

Die Lichtempfindlichkeit kann von ISO 100 bis 3200 eingestellt bzw. der Automatik überlassen werden. Die Belichtungsmessung selbst wird über ein 49- Zonen-System realisiert, Spot-, Integral- und Schatten- bzw. Lichterpriorität lassen sich ebenfalls abrufen. Die Verschlussgeschwindigkeit rangiert zwischen 60 und 1/8000 Sekunde, dazu kommt natürlich ein Bulb-Modus, der bis zu 4 Stunden lang den Verschluss offen hält.

Die Blitzsynchronzeit liegt bei 1/250 Sekunde und die Bildfolge- Geschwindigkeit bei bis zu 5 Fotos pro Sekunde und bis zu 19 RAW-Bilder hintereinander. Ein kleiner Aufklapp-Blitz mit Leitzahl 13 wurde ebenfalls verbaut. Schnurloses Blitzen kann die Kamera durch ihr eingebautes Funkmodul mit geeigneten Blitzen ebenfalls von Hause aus.

Olympus E-3
Olympus E-3
Der optische Sucher der E-3 bietet ein 100prozentiges Blickfeld und eine 1,15fache Vergrößerung. Gespeichert wird das Bildmaterial auf xD- oder CompactFlash-Speicherkarten. Bilder können auch innerhalb der Kamera von der einen auf die andere Karte kopiert werden.

Olympus E-3
Olympus E-3
Neben den üblichen Anschlüssen wie USB 2.0 und Video-Out besitzt die E-3 auch einen Fast-Ethernet-Anschluss und kann optional mit einer Infrarot-Fernbedienung gesteuert werden. Der Lithium-Ionen-Akku hat eine Kapazität von 1500 mAh - wie viele Bilder damit gemacht werden können, lies Olympus offen. Das Gehäuse misst 142 x 116 x 75 mm und wiegt ohne den Akku rund 800 Gramm.

Die Olympus E-3 soll ab November 2007 in den Handel kommen. In den USA wird der Body rund 1700,- US-Dollar kosten, der Batterie-Zusatzgriff rund 200,-. Olympus hat parallel zur E-3-Veröffentlichung drei neue Objektive vorgestellt. Allesamt mit einem Ultraschall-Antrieb ausgestattet, soll der Autofokus besonders schnell agieren. Die neuen Optiken umfassen das "Zuiko Digital SWD ED 12-60mm f2.8-4.0" SWD (24- 120mm Äquivalent), das "ED 50- 200mm f2.8-3.5 SWD" (100-400mm Äquivalent) sowie das "ED 14-35mm f2.0 SWD" (28- 70mm).

 Olympus stellt E-3-Spiegelreflex mit schnellem Autofokus vor

eye home zur Startseite
Gast123123123 16. Sep 2009

Ganz ehrlich... ich habe noch nie solch einen Stuss gelesen ;) Klar, die 4/3'ds haben...

Der Knipser 18. Okt 2007

... ... ...und genau deshalb habe ich mich nach reiflicher Überlegung für das Oly-System...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, GTA 5 24,99€, Rainbox Six Siege 17,99€, Urban Empire 9...
  3. 44,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Müll hat einen Namen

    rugel | 22:54

  2. Re: "Die Wahrheit ist, Verbraucher lieben es...

    dermamuschka | 22:52

  3. Re: Das Problem nicht verstanden

    Faksimile | 22:52

  4. Re: Einfach Datenvolumen erhöhen

    Bigfoo29 | 22:50

  5. Re: Kein 5,25"-Schacht => kein Kauf!

    stevefrogs | 22:47


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel