Internet bei der Urlaubsvorbereitung immer wichtiger

Deutsche ignorieren Klimawandel

Nach der Sommerurlaubs-Studie des Europäischen Tourismus Instituts (ETI) verzichteten 2007 zwei Drittel der Deutschen darauf, bei der Sommerferienvorbereitung ein Reisebüro oder eine Touristen-Information einzuschalten. Stattdessen wird immer mehr das Internet zur Reiseplanung genutzt, fanden die Trierer Tourismusforscher heraus.

Artikel veröffentlicht am ,

60 Prozent der 3000 in Telefoninterviews Befragten, so die ETI-Studie, informieren sich und buchen übers Web. 2004 waren es noch gut 40 Prozent.

Stellenmarkt
  1. Senior IT-Architektin / Senior IT-Architekt (w/m/d) im Geschäftsbereich Enterprise Resource ... (m/w/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  2. SAP Solution Architect (m/w/d)
    IT-Consult Halle GmbH, Halle
Detailsuche

Obwohl der Sommerurlaub erst wenige Wochen zurückliegt, planen bereits 80 Prozent der Deutschen auch 2008 wieder zu verreisen. Damit ist die Reisebereitschaft gegenüber dem Vorjahr um acht Prozent angestiegen. Ein Fünftel der Befragten möchte wieder im eigenen Land Urlaub machen. Doch auch Spanien (15,3 Prozent) und Italien (12,4 Prozent) dürften in der Beliebtheitsskala wieder vordere Plätze belegen. Griechenland (sechs Prozent), Türkei (5,5 Prozent), Frankreich (5,2 Prozent) und Österreich (5,1 Prozent) rangieren bei den ins Auge gefassten Reiseländern für den Sommerurlaub 2008 auf den nächsten Plätzen.

"93 Prozent der Deutschen erklärten, die Diskussion um den Klimawandel habe sich nicht auf ihre diesjährige Urlaubsplanung ausgewirkt", berichtete Prof. Heinz-Dieter Quack, Leiter des ETI. "Das zeigt ganz klar: Dieses Thema ist für die ‚Reise-Weltmeister', die deutschen Urlauber, derzeit noch nicht relevant", sagte der Wissenschaftler. Nur wenige Sommerurlauber hätten bewusst auf Flugreisen verzichtet, seien stattdessen lieber mit Zug oder Bus gefahren oder hätten sich gezielt für ein näher gelegenes Reiseziel entschieden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


So Nie 17. Okt 2007

Da kann ich nur darüber lachen - Deine Aussage verkörpert die typische Eigenwerbung der...

Ember 17. Okt 2007

... der Klimawandel war bei meiner Urlaubsplanung ziemlich egal: Letztes Jahr nicht gro...

BellaBlock 17. Okt 2007

http://www.immermehrblog.de/

def 17. Okt 2007

dass es doch tatsächlich noch leute gibt, die sich nicht nur an den strand legen und den...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Eli Zero: Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro
    Eli Zero
    Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro

    Das minimalistische, vierrädrige Elektroauto Eli Zero soll für rund 12.000 Euro nach Europa kommen. Der Zweisitzer erinnert an den Smart.

  2. Anzeige: Einstieg ins Data Engineering mit Apache Spark
    Anzeige
    Einstieg ins Data Engineering mit Apache Spark

    Im Bereich Data Engineering hat sich Apache Spark zum Standard entwickelt. Ein Zwei-Tage-Workshop der Golem Akademie erleichtert Big-Data-Einsteigern die Arbeit mit dem mächtigen Werkzeug.

  3. Online-Shopping: Ebay Kleinanzeigen führt SMS-Verifizierung ein
    Online-Shopping
    Ebay Kleinanzeigen führt SMS-Verifizierung ein

    Wie angekündigt, beginnt Ebay Kleinanzeigen mit der Abfrage von Rufnummern. Zu Beginn ist es optional, schon bald wird es Pflicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 23,8" FHD 144Hz 166,90€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • Gaming-PC mit Ryzen 5 & RTX 3060 999€ • Corsair MP600 Pro 1TB mit Heatspreader PS5-kompatibel 162,90€ • Alternate (u. a. Asus WLAN-Adapter PCIe 24,90€) • MM-Prospekt (u. a. Asus TUF 17" i5 RTX 3050 1.099€) [Werbung]
    •  /