Virtuelles Dateisystem JLAN unter der GPL veröffentlicht

Java-Implementierung des Common Internet File Systems

Alfresco hat sein virtuelles Dateisystem JLAN unter die GPL gestellt. Damit können Datenbankinhalte als gemeinsam nutzbares Laufwerk freigeben werden, auf das über ein Netzwerk zugegriffen werden kann. JLAN implementiert CIFS, NFS sowie FTP server- und clientseitig.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

JLAN ist eine Java-Client- und Java-Server-Implementierung der Protokolle CIFS, NFS und FTP. Mit JLAN lassen sich Dateien freigeben, die dann auf einem im Netzwerk verfügbaren Laufwerk erscheinen. Über Dateisystemtreiber ist es so beispielsweise möglich, direkt Dateien aus einem NTFS-Dateisystem freizugeben, wobei durch die modulare Architektur entsprechende Module nach Bedarf eingebunden werden können.

Stellenmarkt
  1. (Junior) IT Engineer Directory & Certificate Management (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Fachprojektleiter (w/m/d) Automatisierung
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
Detailsuche

Enthalten ist ein Datenbank-Dateisystemtreiber, so dass Datenbankinhalte als freigegebenes Laufwerk erscheinen. Schnittstellen sind zu MySQL, Derby und Oracle verfügbar. Wahlweise werden die auf das Laufwerk kopierten Daten direkt auf einer Festplatte oder in einem BLOB-Feld in der Datenbank abgelegt. Sie können aber beispielsweise auch auf ein Storage-System übertragen werden.

Alfresco verspricht für JLAN eine Geschwindigkeit, die dem nativer Dateisysteme entspricht. Die CIFS-Implementierung unterstützt zudem verschiedene Anmeldemöglichkeiten, um im Geschäftsbereich eingesetzt werden zu können, darunter NTLMv1 und v2 und Kerberos/AD.

JLAN hieß ursprünglich Alfresco Intelligent File System und war Bestandteil des Alfresco Enterprise Content Management Servers, da laut Alfresco Laufwerksfreigaben für die meisten Nutzer die Standardschnittstelle für Dokumentenverwaltungs-Systeme darstellen.

Nun entschloss sich Alfresco, die Software unter dem Namen JLAN als Open Source freizugeben. Der unter der GPL lizenzierte Quelltext steht bei Sourceforge zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anonymous Coward 17. Okt 2007

Das kommerzielle Vertreiben & Weiterentwickeln unter einer geschlossenen Lizenz?

kleinesg 17. Okt 2007

Wer möchte einen Kirschkuchen backen?

General Möppkins 16. Okt 2007

Auf der Seit steht "Only Pure Java client and server implementation - CIFS, NFS and...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Displayreinigung
Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
Artikel
  1. Virtualisierung: Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11
    Virtualisierung
    Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11

    Das neue Parallels Desktop 17.1 kann unter einem Mac mit Intel oder Apple-Silicon-Prozessor eine Maschine für Windows 11 samt vTMP bereitstellen.

  2. Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
    Apple
    Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

    Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

  3. Joint-Venture: Stellantis und LG bauen Lithium-Ionen-Akkus in den USA
    Joint-Venture
    Stellantis und LG bauen Lithium-Ionen-Akkus in den USA

    Der Autohersteller Stellantis und LG Energy gründen ein Joint Venture zur Produktion von Akkuzellen und -modulen. Die Fabrik soll in den USA entstehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /