• IT-Karriere:
  • Services:

Microsofts lokale Suche: Luftbilder aus der Vogelperspektive

Live Maps erhält zahlreiche Erweiterungen

Microsoft hat seine lokale Suche Live Maps erweitert und verschiedene Neuerungen in den Dienst integriert. Parallel zur Kartenansicht stehen Fotos aus der Vogelperspektive bereit, um sich einen Eindruck von einer Gegend zu verschaffen. Außerdem zeigt der Dienst 3D-Modelle von ausgewählten Gebäuden und es werden Stauwarnungen ausgegeben, aber das ist derzeit nur in den USA zu bekommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Vogelperspektive-Ansicht in Live Maps steht auch in der deutschen Ausführung zur Verfügung und zeigt Luftbilder von schräg oben. Diese Schrägdarstellung kann aus allen vier Himmelsrichtungen betrachtet werden. Etwas nachteilig ist allerdings, dass zumindest die deutsche Ausführung nur wenige Zoom-Stufen bereitstellt. Die deutsche Version der lokalen Suche setzt auf die Datensätze von suchen.de, eine eigene Datenbank bietet Microsoft hier also nicht.

Stellenmarkt
  1. Regierungspräsidium Karlsruhe, Karlsruhe
  2. Energie Südbayern GmbH, München

Von einigen Gebäuden stehen auch gerenderte 3D-Ansichten bereit, um ein Bauwerk aus allen erdenklichen Perspektiven zu betrachten. Derzeit sind 200 Städte komplett als 3D-Ansicht verfügbar und Nutzer können eigene 3D-Modelle integrieren. Hierfür kooperiert Microsoft mit Dassault Systems und die 3D-Daten lassen sich auch mit Microsofts Virtual Earth verbinden, worüber Nutzer eigene 3D-Kreationen erstellen können.

Bei der Navigation werden zumindest in den USA aktuelle Verkehrsdaten berücksichtigt, um etwa Verkehrsstaus zu umgehen. Derzeit gibt es solche Stauwarnungen aber nur für US-Bürger, in anderen Regionen liefert Microsoft solche Daten nicht.

In den USA hat Microsoft zudem eine kostenlose Rufnummer geschaltet, um per Telefon nach lokalen Informationen zu suchen. Einen vergleichbaren Dienst bietet auch der Erzrivale Google in den USA an. In anderen Regionen stehen diese kostenlosen Dienste derzeit nicht zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  2. (-80%) 7,99€
  3. 11,49€
  4. 27,99€

mal was anderes 16. Okt 2007

Luftbilder aus der Froschperspektive können die anderern ja schon. Aber die einmalige...

theSchneidi 16. Okt 2007

Der gedanke ging mir auch durch den kopf, ich kenn das extra der live suche auch schon...

filmsammler4 16. Okt 2007

Mir scheint, du hast die Funktion überhaupt nicht gefunden. Gehe zu einer größeren...

-> Willi <- 16. Okt 2007

Schon mal was von "freier Marktwirtschaft" gehört? Ist doch gut, wenns mehrere ähnliche...

sitox 16. Okt 2007

Luftbilder aus der Froschperspektive hätte ich als echte Neuerung ja noch akzeptiert.


Folgen Sie uns
       


Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test

Der Magenta-TV-Stick befindet sich noch im Betatest, so dass einige Funktionen noch fehlen und später nachgereicht werden. Der Stick läuft mit einer angepassten Version von Android TV. Bei Magenta TV selbst sehen wir noch viel Verbesserungsbedarf.

Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test Video aufrufen
Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  2. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+
  3. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

    •  /