Abo
  • Services:
Anzeige

Samsung: Handy mit Display zum Anbauen

Konzeptstudie Brix baut einzelne Touchscreens zusammen

Samsung hat mit Brix ein Konzept für ein modulares Mobiltelefon vorgestellt. Die Idee: Der Nutzer baut an sein Handy weitere Teile an, um damit einen größeren Bildschirm für multimediale Anwendungen wie Java-Spiele oder Fernsehübertragungen zu erhalten.

Brix-Konzept
Brix-Konzept
Seok won Hong, Produkt-Design-Student am Samsung Art- und Design Institut (SADI), ist der Erfinder des Konzepts. Er sagt, dass es sich bei seiner Idee grundsätzlich um ein normales Mobiltelefon und einen persönlichen Multimedia-Player handele - mit dem kleinen Unterschied: Es lassen sich weitere Elemente - Brix bzw. Ziegel genannt - andocken.

Anzeige

Brix ist also ein modular aufgebautes Handy mit Touchscreen, jeder weitere Brix kann als zusätzlicher Teil des Bildschirms - ebenfalls mit Touchscreen-Funktionen ausgestattet - integriert werden. Mit sämtlichen weiteren Modulen lässt sich beispielsweise der Bildschirm vergrößern, so dass der Nutzer Videos oder TV auch gut mit Freunden zusammen ansehen kann.

Patentantrag für Split-Screen für TV-Übertragungen
Patentantrag für Split-Screen für TV-Übertragungen
Samsung hat vor einiger Zeit in eine ähnliche Richtung gedacht und eine Idee zum Patent angemeldet, die eine TV-Übertragung per Split-Screen auf zwei Bildschirmen ermöglicht. Dabei ist die Rede von einem mobilen Terminal mit weitem Einblickwinkel und einem Empfänger für digitales Fernsehen. Wenn der Bildschirm des mobilen Terminals nicht groß genug ist, kann ein weiteres Gerät daneben gelegt werden. Die Bildschirme drehen sich zueinander, das Terminal muss entsprechend der Drehrichtung das Bild teilen. Ein Controller sorgt dabei für die Steuerung und Bildaufteilung.

Ob und wann diese Ideen in reale Produkte umgesetzt werden, ist derzeit nicht bekannt.


eye home zur Startseite
operafan 16. Okt 2007

..immer diese Multimedia-sch... sieht aber so aus, als, wenn man nur ein Softwareupdate...

da_mast000r 16. Okt 2007

genau darum gehts doch. diese technologie wird ja wohl kaum mit anderen handy...

Yeeeeeeeeeeha 16. Okt 2007

Mir war so, als hätte ich diesen Beitrag schon gelesen... zumindest das Konzept kommt mir...

Steffen Jakobs 16. Okt 2007

Was hier nicht passieren wird, da niemand mehrere "Handys" bzw. deren Module rumschleppt.

Spectator 16. Okt 2007

Wenn du gerne mit 2-5 Brix durch die Gegend läufst um sie dir bei Bedarf...


stohl.de / 16. Okt 2007

Modulares Mobiltelefon



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Frankfurt
  2. BWI GmbH, Hannover
  3. Fraunhofer-Institut für Holzforschung WKI, Braunschweig
  4. Continental AG, Regensburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,00€
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  2. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  3. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  4. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  5. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne

  6. Mirai-Botnetz

    Drei US-Studenten bekennen sich schuldig

  7. Surface Book 2 im Test

    Noch näher dran am ultimativen Laptop

  8. Inno3D P104-100

    Hybrid aus GTX 1070 und GTX 1080 berechnet Kryptowährungen

  9. Cloud Imperium Games

    Crytek klagt gegen Weltraumspiel Star Citizen

  10. Pflanzennanobionik

    MIT-Forscher lassen Pflanzen leuchten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: An alle Experten: Ihr lagt wieder mal falsch!

    Trollversteher | 14:33

  2. Bitte "normale" GPUs gimpen!

    TC | 14:32

  3. Re: Erweiterungswünsche

    tomate.salat.inc | 14:30

  4. Re: Respekt

    berritorre | 14:30

  5. Re: Ihr beschreibt die derzeitige Realität

    montagen2002 | 14:29


  1. 14:43

  2. 14:05

  3. 12:55

  4. 12:40

  5. 12:25

  6. 12:07

  7. 12:04

  8. 11:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel