Abo
  • Services:

BioShock und die Aktivierung - halbherzige Nachbesserung

Nach Anhebung des Aktivierungslimits folgt ein Tool

Der atmosphärische Shooter BioShock überzeugt nicht in jeder Hinsicht - vor allem die Online-Aktivierung mit begrenzter Zahl an erlaubten Installationen kann dem Kunden den Spaß schnell verleiden. Mit dem neuen "BioShock Revoke Tool" soll sich eine BioShock-Aktivierung nun zwar wieder zurückziehen lassen, doch bleiben bestimmte Probleme bestehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt kann die Windows-Version von BioShock auf 5 verschiedenen Rechnern installiert werden, leider reagiert der Kopierschutz aber auch auf eher kleinere Veränderungen an der Hardware-Konfiguration. Laut Nutzern führt nämlich nicht nur, wie von 2K Games beschrieben, der Austausch von Mainboard, Festplatte oder DVD-Laufwerk dazu, dass eine Reaktivierung nötig ist, sondern auch der Wechsel einer Grafikkarte kann eine Aktivierung verbrauchen. Schon geht der Zähler wieder um eins hoch.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. über duerenhoff GmbH, Region Münster

Zur Nutzung der Software muss BioShock nicht mehr installiert sein, allerdings muss die Lizenzdatei noch auf dem Rechner liegen - und selbiger muss zwecks Kontakt mit dem Lizenzserver online sein. Das BioShock Revoke Tool erlaubt es zwar, eine Aktivierung vor größeren Veränderungen wie einem Rechner- oder Komponentenwechsel wieder zurückzuziehen, doch das geht laut Beschreibung noch nicht in jedem Fall.

So kann das aktuelle Revoke Tool pro Rechner nur eine Aktivierung zurückziehen - gleichzeitig ist der Kunde jedoch gezwungen, BioShock für jeden Nutzer-Account des heimischen PCs einzeln zu aktivieren. Einem Rechner können also auch mehrere Aktivierungen zugewiesen sein. Nur lässt sich mit dem neuen Tool nur eine davon wieder zurückziehen - ein Problem, an dem laut 2K Games gearbeitet werde. In der Zwischenzeit muss sich der BioShock-Käufer mit dem Kundendienst auseinandersetzen und sich die Zahl der möglichen Aktivierungen hochsetzen lassen.

Benötigt wird das BioShock Revoke Tool nur in Verbindung mit der Einzelhandelsversion des Spiels - nicht wenn BioShock über Steam erworben wurde. Hier reicht dann die simple Deinstallation von BioShock, ein weiteres Tool ist nicht erforderlich. Die Entfernung des hinter dem Aktivierungszwang stehenden SecuROM-Kopierschutzes selbst ist mit dem Revoke Tool nicht möglich, so 2K Games. Er verbleibt demnach auch nach BioShock-Deinstallation auf dem Rechner.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,55€
  2. 9,99€

Frost667 15. Aug 2009

Hilfe wo ist mdie seriennummer für Bioshock

Shodan 19. Okt 2007

System Shock unter Wasser. Mit Menschen die eine schlechte Mimik haben und deren...

^Andreas... 18. Okt 2007

Guter Bug.

MarmaraMax 17. Okt 2007

Dann ist ja alles gut.

trotzki 16. Okt 2007

Bringen die paar Prozent, die das Spiel wissentlich nicht kaufen, denn etwas? Fällt das...


Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
Projektoren im Vergleichstest
4K-Beamer für unter 2K Euro

Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
  2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
  3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
    Noctua NF-A12x25 im Test
    Spaltlos lautlos

    Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
    2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
    3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

      •  /