OTRS wird zur AG

Börsengang nicht vor 2009

Die OTRS GmbH ist ab sofort eine Aktiengesellschaft. Damit sollen die verschiedenen Interessenvertreter künftig am Erfolg beteiligt werden, der Börsengang steht jedoch nicht unmittelbar bevor.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten aber auch die OTRS-Community gehören laut OTRS zum Kreis der möglichen Anteilseigener, die von der geänderten Gesellschaftsform profitieren sollen. André Mindermann, bisher Geschäftsführer der OTRS GmbH, übernimmt den Vorstandsposten der neuen Gesellschaft. Der Aufsichtsrat setzt sich aus Burchard Steinbilb, Martin Edenhofer und Jörg Säger zusammen.

Stellenmarkt
  1. IT Security Manager/in (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  2. Software Entwickler* LabView
    LayTec AG, Berlin
Detailsuche

Die Aktiengesellschaft verfügt über ein Stammkapital von 1 Million Euro und plant einen Börsengang. Für diesen gibt es jedoch noch keinen Termin und er soll nicht vor 2009 stattfinden.

OTRS arbeitet an dem gleichnamigen Open-Source-Helpdesk-System und hat mit OTRS::ITSM zudem eine IT-Service-Management-Lösung im Programm, die ITIL-konform ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. Virtualisierung: Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11
    Virtualisierung
    Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11

    Das neue Parallels Desktop 17.1 kann unter einem Mac mit Intel oder Apple-Silicon-Prozessor eine Maschine für Windows 11 samt vTMP bereitstellen.

  3. Joint-Venture: Stellantis und LG bauen Lithium-Ionen-Akkus in den USA
    Joint-Venture
    Stellantis und LG bauen Lithium-Ionen-Akkus in den USA

    Der Autohersteller Stellantis und LG Energy gründen ein Joint Venture zur Produktion von Akkuzellen und -modulen. Die Fabrik soll in den USA entstehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /