• IT-Karriere:
  • Services:

Canon kündigt Objektive mit 200mm f/2 und 800mm f/5,6 an

Extrem lichtstarke Modelle mit Ultraschall-Motoren und Bildstabilisator

Canon hat zwei neue lichtstarke Teleobjektive angekündigt. Neben einer Optik mit 200 mm Brennweite und Anfangsblendenöffnung von F2,0 wird es auch ein 800- mm-Objektiv mit F5,6 geben.

Artikel veröffentlicht am ,

Canon EF800 f/5.6L IS
Canon EF800 f/5.6L IS
Das Canon EF200mm f/2L IS USM besitzt ebenso wie das EF800mm f/5.6L IS USM einen Ultraschall-Antrieb für den Autofokus und eine eingebaute optische Bildstabilisierung. Zudem sind Fluorid-beschichtete Linsen eingebaut, die chromatische Abberationen reduzieren sollen. Die kürzere Brennweite ist für die Porträt- und Indoor-Sportfotografie gedacht, die 800er-Brennweite hingegen eher für die Sport-, Tier- und Newsfotografie.

Preise und die Erscheinungsdaten will Canon noch nicht bekanntgeben. Die beiden neuen Objektive sollen auf der PhotoPlus Expo in New York erstmals gezeigt werden. Die Messe findet vom 18. bis 20. Oktober 2007 statt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Uwe37 16. Okt 2007

Die Kommunikation mit der Kamera erfolt elektronisch via Datenprotokoll.

nw42 16. Okt 2007

Ja, als Ring-USM für die Räder - kicher auslach ;-) viele Grüße nw42


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020) Video aufrufen
    •  /