Abo
  • Services:
Anzeige

Markt für Lernsoftware zieht kräftig an

Einsatz im Schulunterricht sehr selten

In Deutschland soll sich der Umsatz mit Lernsoftware im laufenden Jahr um ca. 16 Prozent auf rund 49 Millionen Euro ausweiten. Nach einer Studie der GfK und des Branchenverbandes Bitkom wurden dabei nur die Ausgaben von Verbrauchern erfasst. Interessiert sind diese vor allem an Sprachlern-Software.

Sprachlern-Software hat einen Marktanteil von 37 Prozent, gefolgt von allgemeinen Lernprogrammen für Kinder (25 Prozent Marktanteil). Lernprogramme für naturwissenschaftliche Themen und Computertrainings bekleiden mit je 8 Prozent den dritten und vierten Platz.

Anzeige

"Interaktive Software hat sich heute bereits als neue Form des Lernens bei vielen Kindern und Erwachsenen etabliert", sagte Bitkom-Präsident Professor August-Wilhelm Scheer. "Setzt sich die positive Entwicklung fort, erzielt der Markt einen nachhaltigen Durchbruch.

Eine große Bedeutung kommt dabei aus Sicht des Verbandes den Schulen zu. "Die multimedialen Anwendungen füllen theoretisches Wissen durch Bilder, Töne und Filme mit Leben", sagte Scheer.

In einer Umfrage der EU-Kommission gaben 6 Prozent der deutschen Lehrer an, den Computer regelmäßig im Unterricht einzusetzen. Ein Grund dafür sei die entsprechende Ausstattung der Schulen mit Computern und Software. Nach Schätzungen der Schulbuchverlage gaben die deutschen Schulen im vergangenen Jahr weniger als 10 Millionen Euro für Lernprogramme aus.


eye home zur Startseite
John Reinhardt 17. Okt 2007

Wir haben uns auf Software für Schüler, Studierende, Lehrer spezialisiert: www.journeyed...

stephan47 16. Okt 2007

"Alternative Plattform" klingt immer so alternativ. ;-) Mittlerweile sind wir doch so...


E-Learning-Blog / 17. Okt 2007

Der B2C-E-Learning-Markt 2007



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau
  2. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Mission Impossible 1-5 Box 16,97€ und Death Race 1-3 9,94€ + 5€ FSK-18-Versand)
  2. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Luna Display

    iPad wird zum Funk-Zweitdisplay für den Mac

  2. Centriq 2400

    Qualcomm erläutert 48-Kern-ARM-Chip

  3. Ni No Kuni 2 Angespielt

    Scharmützel und Aufbau im Königreich Ding Dong Dell

  4. Elektroautos

    115 Schnellladestationen gegen Reichweitenangst gebaut

  5. Drohnenlieferungen

    In Island fliegen bald Pizza und Bier

  6. Playstation Now

    Sonys Streamingdienst für PS4 und Windows-PC gestartet

  7. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  8. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  9. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  10. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

  1. Re: Öhm...

    Lanski | 08:37

  2. Re: Abgerundete Displaykanten

    plastikschaufel | 08:37

  3. Re: Stickoxide....

    Niaxa | 08:36

  4. Re: Mir gefällt es!

    plastikschaufel | 08:35

  5. Re: vom Autoschrauber zum Softwarepfuscher

    windbeutel | 08:34


  1. 08:32

  2. 08:10

  3. 07:45

  4. 07:41

  5. 07:30

  6. 07:15

  7. 17:51

  8. 17:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel