Abo
  • Services:
Anzeige

Markt für Lernsoftware zieht kräftig an

Einsatz im Schulunterricht sehr selten

In Deutschland soll sich der Umsatz mit Lernsoftware im laufenden Jahr um ca. 16 Prozent auf rund 49 Millionen Euro ausweiten. Nach einer Studie der GfK und des Branchenverbandes Bitkom wurden dabei nur die Ausgaben von Verbrauchern erfasst. Interessiert sind diese vor allem an Sprachlern-Software.

Sprachlern-Software hat einen Marktanteil von 37 Prozent, gefolgt von allgemeinen Lernprogrammen für Kinder (25 Prozent Marktanteil). Lernprogramme für naturwissenschaftliche Themen und Computertrainings bekleiden mit je 8 Prozent den dritten und vierten Platz.

Anzeige

"Interaktive Software hat sich heute bereits als neue Form des Lernens bei vielen Kindern und Erwachsenen etabliert", sagte Bitkom-Präsident Professor August-Wilhelm Scheer. "Setzt sich die positive Entwicklung fort, erzielt der Markt einen nachhaltigen Durchbruch.

Eine große Bedeutung kommt dabei aus Sicht des Verbandes den Schulen zu. "Die multimedialen Anwendungen füllen theoretisches Wissen durch Bilder, Töne und Filme mit Leben", sagte Scheer.

In einer Umfrage der EU-Kommission gaben 6 Prozent der deutschen Lehrer an, den Computer regelmäßig im Unterricht einzusetzen. Ein Grund dafür sei die entsprechende Ausstattung der Schulen mit Computern und Software. Nach Schätzungen der Schulbuchverlage gaben die deutschen Schulen im vergangenen Jahr weniger als 10 Millionen Euro für Lernprogramme aus.


eye home zur Startseite
John Reinhardt 17. Okt 2007

Wir haben uns auf Software für Schüler, Studierende, Lehrer spezialisiert: www.journeyed...

stephan47 16. Okt 2007

"Alternative Plattform" klingt immer so alternativ. ;-) Mittlerweile sind wir doch so...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Lindau
  2. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Frankfurt/Main
  3. über Hays AG, Mannheim
  4. neam IT-Services GmbH, Paderborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 53,99€
  2. (-3%) 33,99€
  3. 27,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

Samsung Gear Sport im Test: Die schlaue Sportuhr
Samsung Gear Sport im Test
Die schlaue Sportuhr
  1. Wearable Fitbit macht die Ionic etwas smarter
  2. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  3. Fitbit Ionic im Test Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

Minecraft Education Edition: Wenn Schüler richtig ranklotzen
Minecraft Education Edition
Wenn Schüler richtig ranklotzen

  1. Re: Alternativen?

    worsel22 | 21:58

  2. Weil...

    Kondom | 21:57

  3. Die Zwei-Minuten-Regel existiert nicht

    Kondom | 21:54

  4. Re: Intel Xeon E5-2640 mit 20 Kernen, 40 Threads...

    ldlx | 21:54

  5. Re: Habe es soeben deinstalliert

    nightmar17 | 21:52


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel