Abo
  • Services:
Anzeige

Magix Video deluxe in neuer Komfort-Ausführung

Nun drei Ausbaustufen der Videoschnitt-Software

Magix legt seine Windows-Videoschnitt-Software neu auf und bringt in diesem Zusammenhang eine dritte Variante auf den Markt. Video Deluxe in der neuen "Audio & Effects Edition" eignet sich für den professionellen Einsatz und bietet spezielle Werkzeuge für Effekte und die Nachvertonung von Videomaterial.

Die Basisversion von Video deluxe bietet Timecode-basierte Szenenerkennung im Nachhinein und kann mehrere Filmdateien in einem Rutsch in ein anderes Format umwandeln. Eine überarbeitete Bedienoberfläche verspricht ein effizienteres Arbeiten und im EasyBrenn-Modus können Filme direkt auf DVD gebannt werden. Für hochauflösendes Videomaterial wird miniHD-DVD und Blu-ray-Disc unterstützt.

Anzeige

Video deluxe 2008 Plus beherrscht zusätzlich den Export als hochauflösendes PC-Video, das sich wie bei einer DVD per Menü steuern lässt, und wird mit dem Animationsprogramm Reallusion iClone 2SE ausgeliefert. Damit lassen sich Animationsfilme mit eigenen Charakteren und Settings erstellen. Zudem ist die Plus-Ausführung kompatibel mit der Effektsammlung proDAD Vitascene.

Vitascene SE von proDAD gehört bei der "Video deluxe Audio & Effects Edition" bereits zusammen mit 250 Vorlagen zum Lieferumfang, um Effekte und Übergänge genau, aber zügig zu erstellen und zu modifizieren. Mit Hilfe des beiliegenden Samplitude SE 9 und des darin enthaltenen Track-Editors soll die Nachvertonung des Filmmaterials mit hoher Genauigkeit vonstattengehen. Mit Hilfe der Funktion Spectral Cleaning lassen sich lästige Störgeräusche finden und eliminieren.

Im Unterschied zur Plus-Ausführung liegt darüber hinaus Reallusion iClone 2 als Vollversion bei, um alle Funktionen zur Erstellung von 3D-Animationen zur Verfügung zu haben. Außerdem ist es mit allen drei Ausführungen von Video deluxe möglich, sogenannte "Web-DVDs" zu erstellen, indem Filmprojekte in das kostenlose Magix Online Album exportiert werden.

Magix will Video deluxe für die Windows-Plattform Ende Oktober 2007 auf den Markt bringen. Der Preis für Basis-Ausführung liegt bei 69,99 Euro, während die Plus-Version 99,99 Euro kostet und es die Audio & Effects Edition für 149,99 Euro gibt.


eye home zur Startseite




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Teisnach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  2. Aufblasbar

    Private Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  3. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  4. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  5. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  6. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  7. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  8. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  9. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  10. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten
Science-Fiction wird real
Kampf der Robotergiganten
  1. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  2. IFR Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
  3. Automatisierung Südkorea erwägt eine Robotersteuer

  1. Datenschutz

    Laptel | 20:39

  2. Re: Und von mir wird es offiziell erst mal ignoriert

    teenriot* | 20:38

  3. Re: In der Sylvesternacht sollte das...

    Technik Schaf | 20:37

  4. Re: Typisch...

    Zombiez | 20:36

  5. Re: Wow, das nenne ich mal mit der heißen Nadel...

    spezi | 20:35


  1. 19:00

  2. 18:32

  3. 17:48

  4. 17:30

  5. 17:15

  6. 17:00

  7. 16:37

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel