Abo
  • Services:
Anzeige

Eclipse Rich Ajax Platform 1.0 verfügbar

Web-Anwendungen in Eclipse entwickeln

Das Eclipse-Projekt Rich Ajax Plattform (RAP) ist nun in der Version 1.0 verfügbar und soll Programmierern die Arbeit an Ajax-Anwendungen mit der freien Entwicklungsumgebung erleichtern. Web-Entwickler können so das Eclipse-Komponenten-Modell verwenden, das auf dem OSGi-Standard basiert.

Mit der Rich Ajax Plattform (RAP) sollen sich die Programmiermodelle für Desktop- und Webanwendungen nicht unterscheiden, so dass kein zusätzlicher Aufwand bei der Entwicklung von Ajax-Programmen entsteht. Vor allem können sowohl die Web-Anwendungen als auch Desktop-Programme auf demselben Java-Code basieren.

Anzeige

RAP orientiert sich am Modell der Eclipse-Rich-Client-Plattform, die für die Entwicklung plattformunabhängiger Desktop-Anwendungen gedacht ist. RAP soll eine erweiterbare Anwendungsarchitektur bieten. Entwickler müssen sich dabei nicht mit HTML oder Javascript auseinandersetzen, da diese in einem Widget Toolkit gebündelt sind. Zusätzliche Rendering Kits skalieren die Anwendungen außerdem für unterschiedliche Plattformen, um ihren Funktionsumfang zu erhalten.

Entwickelt wurde RAP ursprünglich von der Firma Innoopract, die RAP als Eclipse-Projekt vorschlug. Die Version 1.0 steht ab sofort zum Download bereit. Auf der Projektseite gibt es zudem mit RAP erstellte Demo-Anwendungen.


eye home zur Startseite
ddalu 16. Okt 2007

du sagst also, mehr user = weniger load? :) denk bitte nochmal nach

Kevinol 15. Okt 2007

So ganz nachvollziehen kann ichs nicht. Wenn ich es mit den Antwortzeiten von "alten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. saracus consulting GmbH, Münster, Baden-Dätwill (Schweiz)
  3. Aenova Holding GmbH, Starnberg
  4. Ratbacher GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€
  2. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  3. 546,15€

Folgen Sie uns
       


  1. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  2. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  3. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  4. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  5. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  6. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  7. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  8. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  9. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor

  10. Tado im Langzeittest

    Am Ende der Heizperiode



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: Hmm vor 2-3 Monaten hieß es noch vor 2020...

    bombinho | 19:33

  2. Kauf-Check: Was ist jetzt in STAR CITIZEN spielbar?

    ArcherV | 19:31

  3. Re: an Golem: Videos bitte wieder download-bar...

    Phantom | 19:30

  4. Re: Bitcoin ist ein Witz - keine Spekulation möglich

    stiGGG | 19:29

  5. Re: Wer sich soetwas ins Haus stellt...

    Sicaine | 19:29


  1. 18:45

  2. 16:35

  3. 16:20

  4. 16:00

  5. 15:37

  6. 15:01

  7. 13:34

  8. 13:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel