Bild startet eigenes Handyangebot mit 10 Cent / Minute

Anruf der Mailbox ist kostenlos

Unter der grammatikalisch fragwürdigen Überschrift "Bild wird Handy!" hat die Bildzeitung den Start eines eigenen Mobilfunkangebots verkündet. Das Bildmobil Startpaket soll 9,95 Euro kosten, bei Vertragsabschluss bekommt der Kunde 5,- Euro Startguthaben. Zu finden ist das Angebot bei 11.000 Zeitungs- und Zeitschriftenhändlern in Deutschland.

Artikel veröffentlicht am , yg

Die Minute für Telefonate ins deutsche Festnetz und in alle Mobilfunknetze will Bild mit 10 Cent berechnen, der Tarif gilt rund um die Uhr. Die Mailboxabfrage ist umsonst, der Versand einer SMS mit 160 Zeichen kostet 14 Cent in deutsche Mobilfunknetze und 19 Cent in das deutsche Festnetz. Eine MMS kostet jeweils 39 Cent. Genutzt wird das Vodafone-Netz über ein Joint-Venture der Bertelsmann-Tochter Arvato.

Stellenmarkt
  1. Informatiker als Experte (w/m/d) für medizinische Interoperabilität
    Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München, München
  2. DevOps Engineer für Softwareentwicklung, Informatiker / Fachinformatiker (w/m/d)
    energy & meteo systems GmbH, Oldenburg
Detailsuche

Außerdem bietet Bild den kostenlosen Zugriff auf sein mobiles Newsportal. Surft der Kunde auf anderen Webseiten, verlangt Bildmobile jedoch happige 35 Cent pro MByte. Die Nutzung von Instant-Messaging-Diensten oder das Abfragen von E-Mails per POP3 oder IMAP ist daher nicht ohne weiteres möglich, weil nur der Web-Zugriff erlaubt ist. Das Mobilportal von Bild soll Information des Handelsblattes zufolge übrigens nicht mehr in Kooperation mit T-Online gemanagt werden, sondern zu 100 Prozent bei Springer liegen.

Ab Dienstag, 16. Oktober 2007, soll der Verkauf der SIM-Karte starten. Das Wiederaufladen ist mit einer 10- oder 20-Euro-Guthabenkarte an mehr als 20.000 Aufladestationen für Prepaid-Karten, an Tankstellen oder im Internet möglich. Günstiger als das Angebot der Boulevardzeitung ist derzeit beispielsweise das Billigangebot Fonic von O2. Der Münchner Mobilfunker berechnet für die Gesprächsminute in alle Netzte 9,9 Cent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Oberlehrer 18. Aug 2008

Laut "Wikipedia" darf E-Plus nun auch zusätzlich GSM 900 funken und damit die...

Ruuna 16. Okt 2007

Also, die Hälfte der Leute die das hier scheinbar lesen und kommentieren sind sau...

leachim 16. Okt 2007

Die Taktung ist 60/60, was ich egal ob Bild oder sonst was Abzocke finde. Quelle: http...

Authorus 15. Okt 2007

lol das KOSTENLOSE mobile portal ist eine extraleistung. werde nie verstehen wie man sich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Playstation Plus im Test
Die Ära der Spielabos ist endgültig angebrochen!

Mit PS Plus gibt es nun Spieleabos für (fast) alle Plattformen. Eines ist beim insgesamt guten, aber konfusen Angebot von Sony aber noch offen.
Von Peter Steinlechner

Playstation Plus im Test: Die Ära der Spielabos ist endgültig angebrochen!
Artikel
  1. Elektroautos: Tesla hat offenbar zu wenig Platz für Homeoffice-Rückkehrer
    Elektroautos
    Tesla hat offenbar zu wenig Platz für Homeoffice-Rückkehrer

    Tesla holt seine Angestellten mit Drohungen aus dem Homeoffice zurück - hat im Büro aber gar nicht genügend Platz für alle.

  2. Probleme mit Antriebseinheit: Tesla verzögert offenbar Produktion in Grünheide
    Probleme mit Antriebseinheit
    Tesla verzögert offenbar Produktion in Grünheide

    Die Produktion in der Gigafactory Berlin kommt nicht richtig in die Gänge. Nun soll Tesla Probleme mit einem wichtigen Bauteil haben.

  3. Feuerwehr: E-Auto-Brand zerstört Haus - Photovoltaik erschwert Löschen
    Feuerwehr
    E-Auto-Brand zerstört Haus - Photovoltaik erschwert Löschen

    Feuerwehrleute in Hessen hatten Probleme, einen Elektroauto-Brand, der auf ein Wohngebäude übergriff, zu löschen. Auf dem Dach befand sich Photovoltaik.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Top-TVs bis 57% Rabatt • MindStar (Palit RTX 3080 Ti 1.099€, G.Skill DDR5-5600 32GB 189€) • Lenovo 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 339,94€ • Corsair Wakü 236,89€ • Razer Viper V2 Pro günstig wie nie: 144,74€ • Alternate (Team Group SSD 1TB 119,90€, HTC VR-Brillen ab 365€)[Werbung]
    •  /