Abo
  • Services:

Windows-Update fremdbeherrscht?

Aktualisierung der Update-Komponente angeblich ohne Wissen Microsofts

Im Internet berichten zahlreiche Windows-Nutzer, dass sich ihre Systeme ohne Rückfrage selbsttätig aktualisieren. In einer Antwort Microsofts weist der Konzern jede Schuld von sich: Die Aktualisierung von Windows-Update sei auf Software von Drittanbietern zurückzuführen.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor einem Monat wurde Microsoft kritisiert, weil der Konzern die Update-Komponente des Betriebssystems aktualisiert hatte, ohne dass die Anwender darüber informiert wurden. Die betroffenen Nutzer hatten eingestellt, vor einer Installation in jedem Fall gefragt zu werden. Gleichwohl hat der Konzern diese Vorgabe ignoriert und ohne Hinweis Windows-Update aktualisiert.

Stellenmarkt
  1. Südzucker AG, Mannheim
  2. ROHDE & SCHWARZ Meßgerätebau GmbH, Memmingen

Ein ähnlicher Fall wird nun befürchtet, nachdem zahlreiche Windows-Anwender beklagten, dass sich der Rechner selbsttätig aktualisiert und im Anschluss daran zu einem Neustart angesetzt hatte. In einem Blog-Beitrag berichtete Microsoft nun, dass diese Updates nicht aus Redmond stammen würden. Welche Ursache die Software-Aktualisierung hat, ist unklar. Der Konzern vermutet, dass Software von Drittanbietern für ein Fehlverhalten verantwortlich ist.

Wie die Windows-Website AeroExperience vermutet, wird die Aktualisierung von Windows-Update jedoch durch Windows OneCare, einer Sicherheitslösung von Microsoft, hervorgerufen. Noch untersucht Microsoft den Vorfall.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 1,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 39,99€
  4. 3,99€

Haze 20. Okt 2007

Schnaberdack, du bist ein Witz... spar dir deine erbärmlichen, unqualifizierten...

Haze 20. Okt 2007

Schaberdack, du Schlauberger! :D Das passierte auch, OBWOHL Updatesuche & Download auf...

Linux-Frustrierter 16. Okt 2007

Ich war in der gleichen Situation. Linux ist leider nur etwas für Leute mit sehr viel...

pandabaer 16. Okt 2007

Und Dir geht es gesundheitlich noch gut ? Solltest Du einmal prüfen lassen. Die Treiber...

dumpfbacke 16. Okt 2007

Naja, überzogen ist die Formulierung schon. Ich bin zwar kein M$-Fan, aber an einen...


Folgen Sie uns
       


Nissan Leaf 2018 ausprobiert

Raus ins Grüne: Nissan hat die neue Generation des Elektroautos Leaf vorgestellt. Wir sind eingestiegen und haben eine Runde durch den Taunus gedreht.

Nissan Leaf 2018 ausprobiert Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
    Black-Hoodie-Training
    "Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

    Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
    Von Hauke Gierow

    1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
    2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

    Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
    Noctua NF-A12x25 im Test
    Spaltlos lautlos

    Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
    2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
    3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

      •  /