• IT-Karriere:
  • Services:

Oracle will Bea Systems für 6,6 Mrd. US-Dollar schlucken

Steht Oracle vor einer erneuten Übernahmeschlacht?

Oracle macht sich zu einer weiteren Milliarden-Übernahme auf und hat ein offizielles Gebot für Bea Systems abgegeben. Dabei bietet Oracle 17,- US-Dollar pro Aktie in bar, das sind rund 25 Prozent über dem aktuellen Börsenkurs.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Übernahmeabsicht hat Oracle bereits am 9. Oktober 2007 per Brief an Bea Systems übermittelt. Man habe seit Jahren mit dem Bea-Management Gespräche über eine Übernahme geführt, so Oracle. Bei Bea Systems scheint man dem Übernahmeangebot aber nicht zugeneigt und wäre damit nicht der erste, der sich gegen eine Übernahme durch Oracle zur Wehr setzt. 2004 hatte Peoplesoft lange gegen eine Übernahme gekämpft, wurde am Ende aber doch für rund 10,3 Milliarden US-Dollar durch Oracle geschluckt.

Oracle bietet rund 6,66 Milliarden US-Dollar in bar für Bea Systems, was rund 25 Prozent über dem Aktienkurs vom gestrigen 11. Oktober 2007 liegt. Bea Systems bietet Unternehmenssoftware an, darunter die Lösungspakete WebLogic, Tuxedo und AquaLogic.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 11,69€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Amazon Basics günstiger (u. a. AXE Superb 128 GB USB 3.1 SuperSpeed USB-Stick für...
  3. (u. a. Digitus S7CD Aktenvernichter für 24,99€, Krups Espresso-Kaffee-Vollautomat EA 8150 für...
  4. (u. a. Sandisk Extreme PRO NVMe 3D SSD 1TB M.2 PCIe 3.0 für 145,90€ (mit Rabattcode...

@ 16. Okt 2007

...und das fragt jemand, der suggeriert, es nach Afrika zu verschieben - mit welchem...

Klausi 13. Okt 2007

Naja, will ja kein böses Blut machen und möchte jetzt hier nicht über dieses Beraterhaus...

Klausi 12. Okt 2007

Bin im J2EE-Umfeld als Freiberufler unterwegs und komme daher einigermassen rum. Die...

BSDDaemon 12. Okt 2007

Vorher friert die Hölle zu bevor sich SAP Oracle leisten kann... wirklich... das wird...

Alcatel 12. Okt 2007

Allzuviel dürfte ja nicht mehr von dem gigantischen Guthaben übrig sein! Wenn dann der...


Folgen Sie uns
       


Macbook Air (2020) - Test

Endlich streicht Apple die fehlerhafte Butterfly auch beim Macbook Air. Im Test sind allerdings einige andere Mängel noch vorhanden.

Macbook Air (2020) - Test Video aufrufen
Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
8Sense im Test
Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
  2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

    •  /