Abo
  • IT-Karriere:

StuffIt Deluxe komprimiert MP3- und Bilddateien

Neue Version des verbreiteten Packprogramms für Mac-Systeme

Der populäre Mac-Packer StuffIt ist in der Deluxe-Ausführung in der Version 12 erschienen und bringt verschiedene Neuerungen mit. Vor allem haben die Macher von Smith Micro die Kompessionsalgorithmen der Software erweitert, überarbeitet und verbessert.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit StuffIt Deluxe 12 soll es möglich sein, MP3-Dateien verlustfrei zu komprimieren, so dass sie weniger Speicherplatz verbrauchen. Gleiches gilt für PDF-Dokumente und Bilddateien der Formate TIFF, PNG, GIF und BMP. Dazu setzt Smith Micro auf eine patentierte 24-Bit-Bilder-Kompression. Wie hoch die Kompressionsrate dabei jeweils ist, verriet der Hersteller nicht.

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Bonn
  2. Conergos, München

Zu den weiteren Neuerungen zählt die Fähigkeit, ZIP-Archive neu zu packen und bei komprimierten Bildern zeigt eine Vorschau, was sich in dem Archiv befindet. Dadurch soll der Anwender leichter einen Überblick über gepackte Bilddateien erhalten. Überarbeitet wurden außerdem die Kompressionsalgorithmen für Office-Dokumente, einschließlich spezieller Anpassungen für das neue Dateiformat von Microsoft Office 2007.

StuffIt Deluxe 12 ist ab sofort für MacOS X 10.4 und höher zum Preis von 79,99 US-Dollar erhältlich. Besitzer einer Vorversion von StuffIt Deluxe oder StuffIt Standard erhalten das Upgrade zum Preis von 29,99 US-Dollar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Monitore, Mäuse, CPUs)
  2. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  3. (heute u. a. Saugroboter)
  4. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)

Scheuklappe 15. Okt 2007

Dann schau dir mal 7-zip an.

:-) 14. Okt 2007

Das ginge auch an der Aufgabenstellung vorbei, wenn man ein einzelnes Bild, oder eine...

stnk 12. Okt 2007

http://www.youtube.com/watch?v=ZIk4qTKmKzE&mode=related&search=


Folgen Sie uns
       


Phase One IQ4 ausprobiert

Die Phase One IQ4 ist das Mittelformatsystem mit der höchsten Auflösung, das zur Zeit erhältlich ist. Wir haben die Profikamera getestet.

Phase One IQ4 ausprobiert Video aufrufen
Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    •  /