• IT-Karriere:
  • Services:

Motorola RAZR: Goldhandy im Nadelstreifenanzug

18-karätiger Glamour-Überzug für das RAZR 2 V8

Motorola hat die Luxus-Version des Handy-Modells RAZR 2 V8 vorgestellt. Die Oberfläche ist mit 18 Karat Gold beschichtet. Zudem ist das Handy auf der Vorderseite mit einer Art Nadelstreifen verziert. Über die Rückseite spannt sich eine Schlangenhaut. Ebenfalls modisch, aber bescheidener ausgestattet ist das neue Klapphandy Moto U9, das auf der Außenseite über berührungssensitive Tasten für den Musik-Player verfügt.

Artikel veröffentlicht am , yg

RAZR2 V8 in Gold
RAZR2 V8 in Gold
Technisch gesehen bleibt sich das RAZR 2 V8 treu: Das 2 Zoll große Außendisplay arbeitet mit 320 x 240 Pixeln Auflösung bei 262.144 Farben, das Innendisplay kommt auf dieselbe Farbtiefe und Auflösung bei einer 2,2 Zoll großen Bildschirmdiagonale.

Inhalt:
  1. Motorola RAZR: Goldhandy im Nadelstreifenanzug
  2. Motorola RAZR: Goldhandy im Nadelstreifenanzug

Die 2-Megapixel-Kamera verfügt mit "Best Pic" über eine Serienbildfunktion, die acht Aufnahmen in Folge schießt. Ein Autofokus fehlt jedoch. Zudem eignet sich das Handy für Videoaufnahmen mit einer Auflösung von 176 x 144 Pixeln bei 15 Bildern pro Sekunde. Die Aufnahmedauer gibt Motorola mit bis zu 2 Stunden an, dann dürfte der 2 GByte große, interne Speicher vollgelaufen sein. Erweiterbar ist der Speicher nicht.

RAZR2 V8 in Gold
RAZR2 V8 in Gold
Das Luxushandys unterstützt den Windows Media Player 11 und das Bluetooth-Profil A2DP, mit dem Musikfreunde Lieder in Stereo drahtlos auf ein passendes Gerät schicken können. Das Display soll Musikhören optisch unterstützen: Es vibriert und gibt damit eine haptische Rückmeldung an die Fingerspitzen weiter, darüber soll der Nutzer die Musik steuern können.

Das Quadband-Gerät funkt auf den GSM-Frequenzen 850, 900, 1.800 und 1.900 MHz, nicht jedoch via UMTS. Ferner will Motorola die Übertragung der Sprachqualität verbessert haben. Die neue Technik nennen die Amerikaner "Crystal Talk". Damit soll sich die Lautstärke eines Gesprächs automatisch erhöhen, wenn der Nutzer vor geräuschvoller Kulisse telefoniert.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Zwickau, Braunschweig, Dresden

Motorola hat dem RAZR 2 V8 den HTML-Browser Opera Mobile 8.5 sowie einen E-Mail-Client für POP3- und IMAP-Postfächer spendiert, die auch via Microsofts Active Sync synchronisiert werden können. Als Prozessor dient eine ARM-11-CPU mit einer Taktrate von 500 MHz.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Motorola RAZR: Goldhandy im Nadelstreifenanzug 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-28%) 42,99€
  2. 4,99€
  3. (-43%) 22,99€
  4. (-80%) 7,99€

Antikapitalist 13. Okt 2007

Würdest Du die Vorteile des Krieges auch noch geniessen, wenn dir Arme und Beine...

Misha 12. Okt 2007

Wo ist das Problem, dass einige Leute hier haben? Wenn die so ein Telefon auf den Markt...

anon 12. Okt 2007

hoffentlich kommt das alles auch in Mokau an

oni 12. Okt 2007

Gilt aber nicht für die linuxbasierten EZX-Smartphones. Von Design und Style kann man...

BILD AWARD Jury 12. Okt 2007

Super Meldung die hier genau richtig ist. Einmal Gold, Lack oder Leder pro Tag ist...


Folgen Sie uns
       


Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen

Wir haben uns ein Testprojekt für eine elektrifizierte Tiefgarage im baden-württembergischen Tamm zeigen lassen.

Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen Video aufrufen
Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

    •  /