Abo
  • Services:

Motorola RAZR: Goldhandy im Nadelstreifenanzug

18-karätiger Glamour-Überzug für das RAZR 2 V8

Motorola hat die Luxus-Version des Handy-Modells RAZR 2 V8 vorgestellt. Die Oberfläche ist mit 18 Karat Gold beschichtet. Zudem ist das Handy auf der Vorderseite mit einer Art Nadelstreifen verziert. Über die Rückseite spannt sich eine Schlangenhaut. Ebenfalls modisch, aber bescheidener ausgestattet ist das neue Klapphandy Moto U9, das auf der Außenseite über berührungssensitive Tasten für den Musik-Player verfügt.

Artikel veröffentlicht am , yg

RAZR2 V8 in Gold
RAZR2 V8 in Gold
Technisch gesehen bleibt sich das RAZR 2 V8 treu: Das 2 Zoll große Außendisplay arbeitet mit 320 x 240 Pixeln Auflösung bei 262.144 Farben, das Innendisplay kommt auf dieselbe Farbtiefe und Auflösung bei einer 2,2 Zoll großen Bildschirmdiagonale.

Inhalt:
  1. Motorola RAZR: Goldhandy im Nadelstreifenanzug
  2. Motorola RAZR: Goldhandy im Nadelstreifenanzug

Die 2-Megapixel-Kamera verfügt mit "Best Pic" über eine Serienbildfunktion, die acht Aufnahmen in Folge schießt. Ein Autofokus fehlt jedoch. Zudem eignet sich das Handy für Videoaufnahmen mit einer Auflösung von 176 x 144 Pixeln bei 15 Bildern pro Sekunde. Die Aufnahmedauer gibt Motorola mit bis zu 2 Stunden an, dann dürfte der 2 GByte große, interne Speicher vollgelaufen sein. Erweiterbar ist der Speicher nicht.

RAZR2 V8 in Gold
RAZR2 V8 in Gold
Das Luxushandys unterstützt den Windows Media Player 11 und das Bluetooth-Profil A2DP, mit dem Musikfreunde Lieder in Stereo drahtlos auf ein passendes Gerät schicken können. Das Display soll Musikhören optisch unterstützen: Es vibriert und gibt damit eine haptische Rückmeldung an die Fingerspitzen weiter, darüber soll der Nutzer die Musik steuern können.

Das Quadband-Gerät funkt auf den GSM-Frequenzen 850, 900, 1.800 und 1.900 MHz, nicht jedoch via UMTS. Ferner will Motorola die Übertragung der Sprachqualität verbessert haben. Die neue Technik nennen die Amerikaner "Crystal Talk". Damit soll sich die Lautstärke eines Gesprächs automatisch erhöhen, wenn der Nutzer vor geräuschvoller Kulisse telefoniert.

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  2. Robert Bosch GmbH, Grasbrunn

Motorola hat dem RAZR 2 V8 den HTML-Browser Opera Mobile 8.5 sowie einen E-Mail-Client für POP3- und IMAP-Postfächer spendiert, die auch via Microsofts Active Sync synchronisiert werden können. Als Prozessor dient eine ARM-11-CPU mit einer Taktrate von 500 MHz.

Motorola RAZR: Goldhandy im Nadelstreifenanzug 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

Antikapitalist 13. Okt 2007

Würdest Du die Vorteile des Krieges auch noch geniessen, wenn dir Arme und Beine...

Misha 12. Okt 2007

Wo ist das Problem, dass einige Leute hier haben? Wenn die so ein Telefon auf den Markt...

anon 12. Okt 2007

hoffentlich kommt das alles auch in Mokau an

oni 12. Okt 2007

Gilt aber nicht für die linuxbasierten EZX-Smartphones. Von Design und Style kann man...

BILD AWARD Jury 12. Okt 2007

Super Meldung die hier genau richtig ist. Einmal Gold, Lack oder Leder pro Tag ist...


Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

    •  /