Abo
  • Services:

Diesjähriger Blog Action Day zum Thema Umwelt

Alle Blogger zur Mitarbeit aufgerufen

Am Montag, dem 15. Oktober 2007, sind alle Blogger aufgerufen, sich am Blog Action Day zu beteiligen. In diesem Jahr stellt der Aktionstag das Thema Umwelt in den Mittelpunkt, um die Aufmerksamkeit für dieses Thema zu erhöhen.

Artikel veröffentlicht am ,

Alle Blogger sind somit dazu aufgerufen, sich am 15. Oktober 2007 zu einem selbst gewählten Thema aus dem Bereich Umwelt zu äußern. Für die Teilnahme am Blog Action Day spielt es keine Rolle, welchen beruflichen Hintergrund ein Blogger besitzt. In einem politischen Blog könnte etwa das Umweltthema im Kontext der Lokalpolitik behandelt werden. Und ein Finanzblogger könnte Tipps geben, wie man ein Haus umweltschonender macht.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Berlin
  2. Lotum GmbH, Bad Nauheim

Außer der groben Rahmenfestsetzung gibt es keine Vorgaben, wie Blogger das Thema Umwelt aufgreifen sollen. Als weitere Maßnahmen schlagen die Veranstalter vor, dass die Tageseinnahmen des Blogs an eine Umweltorganisation gespendet werden.

Um sein Blog beim Blog Action Day zu registrieren, genügt die Angabe des Blogtitels, URL, Menge der News-Feed-Abonnenten sowie die E-Mail-Adresse.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,00€ inkl. Versand
  2. (-60%) 7,99€
  3. 369,00€ (Vergleichspreis ab 450,99€)

Blubb.Blubb 12. Okt 2007

Die Geschickt eingesetzt dein Leben leichter oder das deiner Gegner schwerer machen...

Rotzbremse 12. Okt 2007

...ob sich der schlechte Mensch von www.meinboesestagebuch.de das Thema zu herzen nimmt...

Ralph 12. Okt 2007

...aber noch keine Ahnung, was ich da schreiben soll o_O Ok, Ideen habe ich genug, aber...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  2. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren
  3. Autonomes Fahren Ubers Autos sind wieder im Einsatz - aber nicht autonom

    •  /